#1

Bestimmung Bläuling (Abberation)

in Bestimmen von Schmetterlingen 27.07.2017 18:45
von crazy collector | 917 Beiträge | 20702 Punkte

Servus zusammen,

Ende Juni (28.6.17) fand ich auf einem Kalkmagerasen bei Bopfingen einen wie ich vermute Aricia agestis mit einer sehr
interessanten Unterseite. Was meint ihr dazu ?







Schwäbische Grüße, Andy


zuletzt bearbeitet 27.07.2017 19:01 | nach oben springen

#2

RE: Bestimmung Bläuling (Abberation)

in Bestimmen von Schmetterlingen 27.07.2017 18:54
von steffen1978 | 1.138 Beiträge | 27682 Punkte

Hi Andy,
das ist für mich etwas aus der Polyommatus/Lysandra Ecke. Von der Zeit her müsste es ein coridon W sein, aber ich vermute ein bellargus W, obwohl das schon recht spät oder noch recht früh wäre. Denkbar ist auch der bellargus/coridon Hybrid polonus, wobei der eher Anfang Juni auftreten sollte...
Grübel, Grübel...

Lese grad, der ist klein wie ein agestis? Dann ists einfach ein agestis... Bleibt ja nix anderes übrig?

Gruß
Steffen

Edit: Erst Lesen, dann schreiben - mea culpa....



zuletzt bearbeitet 27.07.2017 18:59 | nach oben springen

#3

RE: Bestimmung Bläuling (Abberation)

in Bestimmen von Schmetterlingen 27.07.2017 19:01
von crazy collector | 917 Beiträge | 20702 Punkte

Dääg Steff,

interessanter Vorschlag. Coridon scheint mir nicht ganz zu passen, zudem flogen um diese Zeit noch keine.
Bellargus sah ich bis dato auch noch keinen einzigen an der Stelle. Die Spannweite beträgt ca. 25mm.

Es bleibt spannend. Im Anhang noch ein Lebendfoto.


Schwäbische Grüße, Andy


zuletzt bearbeitet 27.07.2017 19:03 | nach oben springen

#4

RE: Bestimmung Bläuling (Abberation)

in Bestimmen von Schmetterlingen 27.07.2017 20:32
von steffen1978 | 1.138 Beiträge | 27682 Punkte

Dääg Andy,
Du hattest schon recht mit Deiner Vermutung, zumindest wenn man davon ausgehen kann, dass die artaxerxes nur ab einer gewissen Höhe vorkommen - und Du eben noch zu niedrig fündig wurdest... Ob das 100% sicher klar ist, kann ich Dir nicht beantworten...
Auf jeden Fall war mein Vorschlag Unfug - kommt leider auch mal vor...

Grüße
Steffen


P.S.: Passt zwar nicht zu Deinem Beitrag, da kein Aricia, aber gugg mal, hab am 20.7.2017 bei mir am Truppenübungsplatz auch was hübsches gesehen:

2x P/L coridöner (coridon) auf einer Blüte


und beide einzeln:




Gruß
Steffen


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Fyrdraca
Besucherzähler
Heute waren 332 Gäste und 24 Mitglieder, gestern 799 Gäste und 29 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4123 Themen und 16240 Beiträge.

Heute waren 24 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor