#1

welches Gefäß kann so klein sein, daß eine Eiraupe nicht verloren geht?

in Zucht von Schmetterlingen 14.05.2012 01:59
von Nes | 29 Beiträge | 80 Punkte

hallo,

habe die Raupen der pieris rapae getrennt. Jetzt habe ich pro Behälter eine einzige Raupe. Andersrum habe ich manche aus versehen verloren. Habt ihr mal eine Eiraupe vom kleinen Kohlweissling schon mal gesehen? wenn ja dann wißt ihr ja wie klein sie sind.

jetzt habe ich zwar die Räupchen in seperaten Behältern, aber sie sind zu groß. Es muß etwas wirklich so kleines sein, damit es sich nicht verläuft. Am Boden halte ich immer etwas feuchtes Küchenpapier, damit sie nicht eintrocknen. Die Räupchen gehen manchmal unter dieses Papier und verlieren sich dort. Eine ist mir fast dort ersoffen.

ich will also ein einziges kleines Kleeblatt reintun, rundherum sollte kein Platz mehr sein. Darauf will ich das miniräupchen geben. So wird es das Futter nicht aus den Augen verlieren und ich werde die Raupe nicht übersehen.

mir fällt beim besten willen einfach nicht ein, was für ein Behälter das sein kann? Durchmesser sollte nicht größer als 1 cm sein. Noch kleiner ginge vllt. sogar besser. Was könnte ich verwenden?

dankeschön
lG


nach oben springen

#2

RE: welches Gefäß kann so klein sein, daß eine Eiraupe nicht verloren geht?

in Zucht von Schmetterlingen 14.05.2012 12:15
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo alle zusammen!
Ich kaufe meine Minniboxen hier. Sehr guter Laden und sehr freundlich!
Herzliche Grüße , Glück und Gesundheit , Euer Hermann aus Dunningen


nach oben springen

#3

RE: welches Gefäß kann so klein sein, daß eine Eiraupe nicht verloren geht?

in Zucht von Schmetterlingen 14.05.2012 12:38
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Nocheinmal zu den Dosen!
Ich habe noch sehr viel kleinere Döschen gefunden:
Siehe mal diese an:
http://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_trksid=
m570.l2736&_nkw=Acryl+D%C3%B6schen+
Sehr stabil und billig und sind zum zuschrauben!!
24 x 5ml Leere Döschen Acryl Dosen für 5,50 €
Gruß an alle Hermann



zuletzt bearbeitet 14.05.2012 13:03 | nach oben springen

#4

RE: welches Gefäß kann so klein sein, daß eine Eiraupe nicht verloren geht?

in Zucht von Schmetterlingen 14.05.2012 16:18
von klow | 1.239 Beiträge | 4460 Punkte

suche mal auf zuchtbehalter

grusse jens


Grusse jens

------------------------------------------------------------------------------
Ich bin noch jung und kan nicht viele tiere kaufen.
Aber ich habe die schanse um fon mein hobby mein job zu machen.
Ich hoffe später drauf biologe zu werden


zuletzt bearbeitet 14.05.2012 16:22 | nach oben springen

#5

RE: welches Gefäß kann so klein sein, daß eine Eiraupe nicht verloren geht?

in Zucht von Schmetterlingen 15.05.2012 02:08
von Nes | 29 Beiträge | 80 Punkte

hallo und Dank,

vielen Dank für diese Idee. Früher sind mir Eiräupchen vertrocknet. Ich muß doch für eine gewisse Feuchtigkeit sorgen, damit sie sich häuten können. Das Papier erneuere ich jeden Tag neu. Ich fürchte auch etwaige Schimmelbildung, weiß aber sonst keinen Rat.


Hermann, ja die sehen wirklich gut aus. Ich hab sogar welche zuhause, fand die aber auch zu groß.

also ich hab jetzt 3 Möglichkeiten:

Petrischalen
Acryldöschen zum Zuschrauben
Zuchtbehälter
Lieber Heinz, bitte nenne mir eine Art dessen Raupe nur halb so klein ist. Die will ich unbedingt sehen! Nun ja Bläulinge sind kleiner als die Weißlinge, sind also deren Raupen auch kleiner?


vielen Dank für diese Ideen! hoffentlich klappt das jetzt mit den Miniräupchen.

lG


nach oben springen



Besucher
2 Mitglieder und 35 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Romoe
Besucherzähler
Heute waren 1571 Gäste und 13 Mitglieder, gestern 2273 Gäste und 24 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4115 Themen und 16220 Beiträge.

Heute waren 13 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 2
Xobor Forum Software von Xobor