#1

Hilfe bei Bestimmung

in Bestimmen von Schmetterlingen 30.10.2011 14:44
von crazy collector | 880 Beiträge | 17424 Punkte

Servus Kollegen,

heute Mittag war ich wieder auf Streifzug durch den Wald und wie es der Zufall so will, hab ich
auch etwas (in meinen Augen) anständiges gefunden. Eine Puppe unter einem Stück Kiefernrinde.

Problem an der ganzen Sache, ich weiß leider nicht zu welcher Art die Puppe passt. So ganz spontan
tendiere ich zu einer Eulen-Art, aber vielleicht kann mir einer von euch einen kleinen Anhaltspunkt geben.

Angefügte Bilder:


nach oben springen

#2

RE: Hilfe bei Bestimmung

in Bestimmen von Schmetterlingen 30.10.2011 16:34
von Lennart K. | 317 Beiträge | 423 Punkte

Hallo,
wie groß ist die Puppe denn?
Aber sonst würde ich dir zustimmen, lass mich aber gerne belehren.

Gruß Lennart


nach oben springen

#3

RE: Hilfe bei Bestimmung

in Bestimmen von Schmetterlingen 30.10.2011 18:15
von crazy collector | 880 Beiträge | 17424 Punkte

Nabend,

also die Puppe ist knapp 25mm lang und recht schmal.

Am Fundort war deutlich zu sehen, dass sich die Raupe zunächst eine Mulde ins Holz geknabbert hat,
um darin ihre entgültige Verwandlung zu machen.

Vielleicht hilft das ja weiter.



nach oben springen

#4

RE: Hilfe bei Bestimmung

in Bestimmen von Schmetterlingen 30.10.2011 18:20
von Lennart K. | 317 Beiträge | 423 Punkte

Hallo,
oh ich glaub, da weiß ich nicht mehr weiter.

Gruß Lennart


nach oben springen

#5

RE: Hilfe bei Bestimmung

in Bestimmen von Schmetterlingen 30.10.2011 18:36
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hi Andy

Könnte vielleicht von einer Rindeneulen-Art sein, bin mir da aber nicht sicher!

lg
Michael


nach oben springen

#6

RE: Hilfe bei Bestimmung

in Bestimmen von Schmetterlingen 30.10.2011 19:08
von klow | 1.239 Beiträge | 4460 Punkte

Und wen ich sage Calliteara pudibunda.
Umdas das rund dem falter gelb gold ist.
Ich habe auch eine puppe fon diese art und die ist auch 2,5 cm.

Grusse jens


nach oben springen

#7

RE: Hilfe bei Bestimmung

in Bestimmen von Schmetterlingen 30.10.2011 19:32
von Blue-Morpho (gelöscht)
avatar

Hallo Andy,

hast du die Puppe mitgenommen?
Wenn ja, mach doch bitte mal den Cremaster frei und
stell mal ein Macro davon ein.
Das könnte mehr Aufschluss bringen - ich hab da so eine
Vermutung.....


LG Frank

„Die Natur braucht sich nicht anzustrengen, bedeutend zu sein. Sie ist es.“
Robert Walser (1878-1956)


zuletzt bearbeitet 30.10.2011 19:59 | nach oben springen

#8

RE: Hilfe bei Bestimmung

in Bestimmen von Schmetterlingen 30.10.2011 23:34
von crazy collector | 880 Beiträge | 17424 Punkte

Hi an alle,

danke für euer Mitinteresse. Habe die Puppe mitgenommen und werde in kürze ein Bild hochladen.

@Morpho : bin gespannt auf deine Vermutung ^^



nach oben springen

#9

RE: Hilfe bei Bestimmung

in Bestimmen von Schmetterlingen 31.10.2011 17:17
von crazy collector | 880 Beiträge | 17424 Punkte

Servus,

nun hier hab ich mal ein Bild des gewünschten Körperteils.

Ich hoffe man kann etwas erkennen, solche Aufnahmen werden mit meiner Cam schon schwer.
Aber besser wie nix..........

Angefügte Bilder:


zuletzt bearbeitet 31.10.2011 17:17 | nach oben springen

#10

RE: Hilfe bei Bestimmung

in Bestimmen von Schmetterlingen 01.11.2011 09:46
von murrex • † 2017 - vormals Moderator des EP | 447 Beiträge | 3065 Punkte

Hallo,

nachdem ja schon etwas Vorarbeit geleistet wurde möchte auch ich
mich mit der Bestimmung versuchen.

Mit 2,5 cm hat die Puppe schon eine Größe aus der doch ein ordentlicher Eulenfalter
schlüpfen sollte. Andererseits ist sie nicht so groß um ggf. eine Apamea-Art zu
enthalten. Auch hat die Puppe eine recht schlanke Gestalt so dass auch hier
wiederum eine ganze Reihe an Arten ausgeschlossen werden kann.
Auch das Foto des Cremasters mit seinen ringförmigen Anhängseln weist aus
meiner Sicht in eine bestimmte Richtung.

Um es kurz zu machen: Mein Tip ist Acronicta psi.

Wir werden ja noch ein bisschen warten müssen bis sich das Rätsel löst,
aber mal sehen was noch so für Vorschläge eingehen.

Viele Grüße

Ulrich



nach oben springen

#11

RE: Hilfe bei Bestimmung

in Bestimmen von Schmetterlingen 01.11.2011 10:12
von crazy collector | 880 Beiträge | 17424 Punkte

Moin moin Ulrich,

also die Ähnlichkeit zu meiner Puppe ist auf jeden fall zu erkennen.

Es steht ebenso geschrieben, das sich die Raupe in morschem Holz verpuppt.
Bei meinem Fundort lag sie ja unter einem Stück Rinde in einer selbst eingefressenen Mulde
im Kernholz, eingesponnen mit Holzfasern und Seide.

Vielleicht hast du ja garnicht so Unrecht mit deiner Vermutung, ich werde euch aber trotzdem informieren
wenn die Puppe (erst nächstes Jahr) schlüpft und den Falter Preis gibt.


Schwäbische Grüße, Andy


nach oben springen

#12

RE: Hilfe bei Bestimmung

in Bestimmen von Schmetterlingen 04.11.2011 14:11
von Blue-Morpho (gelöscht)
avatar

Hallo Andy,

bin jetzt erst wieder im Lande und wie ich sehe, hat man ja meine
Vermutung schon bestätigt.
Das sieht sehr nach einer Acronictinae aus.
Noch ein schönes WE.


LG Frank

„Die Natur braucht sich nicht anzustrengen, bedeutend zu sein. Sie ist es.“
Robert Walser (1878-1956)


nach oben springen

#13

RE: Hilfe bei Bestimmung

in Bestimmen von Schmetterlingen 04.11.2011 16:36
von crazy collector | 880 Beiträge | 17424 Punkte

Servus,

na dann wenn sich alle einig sind, ist die Sache ja beschlossen

Wie gesagt, wenn der Falter schlüpft werde ich euch auf jedenfall bescheid geben.
Bis dahin dauert es noch etwas, doch auch dieser Tag wird kommen........

Wünsch euch auch´n schönes WE.


Schwäbische Grüße, Andy


nach oben springen

#14

RE: Hilfe bei Bestimmung

in Bestimmen von Schmetterlingen 05.02.2012 11:16
von crazy collector | 880 Beiträge | 17424 Punkte

Moin, moin,

erinnert ihr euch noch, vor ein paar Wochen habe ich doch diese Puppe gefunden
und euch um Hilfe gebeten.

Es wurde ja auf Acronicta psi, die Pfeileule getippt. Doch nun kann ich euch endlich sagen,
es handelt sich nicht um diese Art. Vor gut einer Woche saß im Schlupfkasten ein Eulenfalter.

Eigentlich seltsam, da es ja schließlich Minusgrade hatte. Vielleicht ist er aber auch schon zuvor an
milderen Tagen gseschlüpft und hat sich gut versteckt. Aufjedenfall handelt es sich um den geschlüpften Falter um

Acronicta megacephala, die Großkopf-Rindeneule

Dennoch lagen viele mit ihrerer Bestimmung auf dem richtigen Weg, Rindeneule wurde ja schließlich schon erwähnt.

Angefügte Bilder:

Schwäbische Grüße, Andy


nach oben springen

#15

RE: Hilfe bei Bestimmung

in Bestimmen von Schmetterlingen 05.02.2012 12:27
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Andi!

Gratuliere zu dem schönen Falter, und danke dass du uns daran teilhaben lässt!

Liebe Grüße
Michael


Selbst der Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Sturm entfachen!


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bestimmung leicht gemacht
Erstellt im Forum Bestimmen von Schmetterlingen von tippletopple
1 27.11.2016 18:02goto
von tippletopple • Zugriffe: 266
Bestimmung alpiner Falter
Erstellt im Forum Bestimmen von Schmetterlingen von crazy collector
4 16.07.2016 10:27goto
von crazy collector • Zugriffe: 325
Bläulinge bestimmen ... eine kleine Hilfe - Teil 1
Erstellt im Forum Bestimmen von Schmetterlingen von steffen1978
0 09.06.2016 01:21goto
von steffen1978 • Zugriffe: 360
Schmetterlingshaft bestimmen
Erstellt im Forum Bestimmen diverser Insekten und Gliederfüsser von cibo
5 14.11.2015 17:14goto
von populi • Zugriffe: 345
Unbekannter Zünsler BITTE UM HILFE
Erstellt im Forum Bestimmen von Schmetterlingen von Alex
2 27.08.2015 20:36goto
von Alex • Zugriffe: 304
Hilfe bei Bestimmung
Erstellt im Forum Bestimmen von Schmetterlingen von Felix@2000
0 17.05.2015 20:03goto
von Felix@2000 • Zugriffe: 182
Bitte um Hilfe bei Bestimmung dieser Raupe
Erstellt im Forum Bestimmen von Schmetterlingen von Juli
4 30.07.2014 22:25goto
von Juli • Zugriffe: 298
Bitte um Bestimmung
Erstellt im Forum Bestimmen diverser Insekten und Gliederfüsser von Loutsaner
3 13.07.2014 13:37goto
von Loutsaner • Zugriffe: 271
Bitte um Hilfe bei der Bestimmung
Erstellt im Forum Bestimmen diverser Insekten und Gliederfüsser von Manfred
3 26.05.2013 15:55goto
von Manfred • Zugriffe: 344
Bestimmung von Eule
Erstellt im Forum Bestimmen von Schmetterlingen von crazy collector
0 20.05.2013 14:42goto
von crazy collector • Zugriffe: 187

Besucher
0 Mitglieder und 23 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Mottchen23
Besucherzähler
Heute waren 420 Gäste und 3 Mitglieder, gestern 1988 Gäste und 26 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4202 Themen und 16913 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor