#1

Gynander ?

in Bestimmen von Schmetterlingen 01.07.2012 10:45
von crazy collector | 848 Beiträge | 13977 Punkte

Anfang Mai hab ich zufälliger weise ein sehr interesantes Exemplar von Callophrys rubi fangen können,
welches, wie ich finde, auf Grund der Flügelunterschiede ein Gynander sein könnte.

Kann mir von euch einer sagen, ob dies der Fall ist oder ob die Flügel nur deformiert sind ?


Schwäbische Grüße, Andy


zuletzt bearbeitet 01.07.2012 10:46 | nach oben springen

#2

RE: Gynander ?

in Bestimmen von Schmetterlingen 03.07.2012 10:22
von crazy collector | 848 Beiträge | 13977 Punkte

Hat niemand eine Idee ?
Wäre schon interessant zu wissen.


Schwäbische Grüße, Andy


nach oben springen

#3

RE: Gynander ?

in Bestimmen von Schmetterlingen 03.07.2012 11:41
von Heinz | 2.596 Beiträge | 12844 Punkte

Servus Andy,
also, einen Gynander kann ich hier an keinem Merkmal erkennen.
Ich denke vielmehr an eine halbseitige Fehlentwicklung.
Trotzdem eine schöne Sammlungsbereicherung.

Nette Grüße
Heinz


nach oben springen

#4

RE: Gynander ?

in Bestimmen von Schmetterlingen 03.07.2012 13:48
von crazy collector | 848 Beiträge | 13977 Punkte

Danke schön Heinz für deine Antwort.


Schwäbische Grüße, Andy


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
I. io - Gynander?
Erstellt im Forum Hybriden, Aberrationen & Gynander von Anthocharis
5 02.11.2015 20:27goto
von crazy collector • Zugriffe: 296

Besucher
1 Mitglied und 14 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Bärklei
Besucherzähler
Heute waren 742 Gäste und 18 Mitglieder, gestern 1609 Gäste und 29 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4724 Themen und 21075 Beiträge.

Heute waren 18 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software von Xobor