#1

Frage zur Zucht von Attacus atlas

in Zucht von Schmetterlingen 01.11.2011 19:55
von Chris | 151 Beiträge | 658 Punkte

Hallo Schmetterlingsfans! Habe dieses Jahr Raupen von A. atlas und die erste hat sich in einer Plastikbox mit feuchtem Küchenpapier und eingestellten Ligusterzweigen verpuppt. Habe diese Zweige nicht gewässert. Nun meine Frage: Wie vermeide ich Schimmel ohne das Tier zu sehr stören zu müssen. Möchte den Kokon gern 14 Tage an Ort und Stelle lassen und ihn dann täglich wässern/besprühen und in einen Schlupfbehälter hängen. Bin für alle Anregungen und Tips sehr dankbar. Gruß Christian.


nach oben springen

#2

RE: Frage zur Zucht von Attacus atlas

in Zucht von Schmetterlingen 01.11.2011 20:06
von klow | 1.239 Beiträge | 4460 Punkte

man kan die puppen anfassen und iergendwo anders
hin legen ohne die tiere zu schaden.
Es sind sehr starke puppen und puppenhaute.

Grusse jens


------------------------------------------------------------------------------
Ich bin noch jung und kan nicht viele tiere kaufen.
Aber ich habe die schanse um fon mein hobby mein job zu machen.
Ich hoffe später drauf biologe zu werden


nach oben springen

#3

RE: Frage zur Zucht von Attacus atlas

in Zucht von Schmetterlingen 01.11.2011 20:19
von Maxi | 717 Beiträge | 1960 Punkte

Hi,
Ich habe meine Ataccus Atlas Kokons jeden Tag besbrüht.
Die Falter schlüpfen unregelmäßig .Sie können sogar 3 Jahre im Kokon bleiben.
Wenn der Falter schlüpft braucht er viel Platz um sich auszubreiten .

Gruß Maxi


nach oben springen

#4

RE: Frage zur Zucht von Attacus atlas

in Zucht von Schmetterlingen 01.11.2011 20:27
von Lennart K. | 317 Beiträge | 423 Punkte

Er brauch auch eine relativ hohe Luftfeuchtigkeit, damit die Flügel nicht so schnell erhärten.

Gruß Lennart


nach oben springen

#5

RE: Frage zur Zucht von Attacus atlas

in Zucht von Schmetterlingen 01.11.2011 20:41
von Maxi | 717 Beiträge | 1960 Punkte

Hi,
Das passiert oft das Attacus Atlas dann die Flügel nicht ausbreiten kann.
Aber bei mir haben sich alle wunderbar entwickelt.
Beim besprühen der Raupen auch immer den Käfig nass machen.

Gruß Maxi


nach oben springen

#6

RE: Frage zur Zucht von Attacus atlas

in Zucht von Schmetterlingen 01.11.2011 21:32
von klow | 1.239 Beiträge | 4460 Punkte

Wie macht man das?
Man kan doch nicht constant dar sein um wen der falter auskomt.
Der falter anzufeuchten.

Grussen Jens


------------------------------------------------------------------------------
Ich bin noch jung und kan nicht viele tiere kaufen.
Aber ich habe die schanse um fon mein hobby mein job zu machen.
Ich hoffe später drauf biologe zu werden


nach oben springen

#7

RE: Frage zur Zucht von Attacus atlas

in Zucht von Schmetterlingen 02.11.2011 07:56
von Maxi | 717 Beiträge | 1960 Punkte

Hi Klow ,
Bei mir ist es einfach.
Ich habe ein großes Glasterarium wo oben Löcher sind.
Dann besprühe ich immer die Kokons/Puppen und dann noch das Glas.

Gruß Maxi


nach oben springen

#8

RE: Frage zur Zucht von Attacus atlas

in Zucht von Schmetterlingen 02.11.2011 16:56
von Chris | 151 Beiträge | 658 Punkte

Hallo Freunde! Vielen Dank für die zahlreichen Antworten. Den ersten geschlüpften Attacus atlas werde ich hier als Foto in die Gallerie stellen. Grüße Christian.


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 25 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: endlessfields
Besucherzähler
Heute waren 83 Gäste , gestern 2429 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 4148 Themen und 16296 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor