#1

Catocalen und andere Eulen - bitte um Hilfe

in Bestimmen von Schmetterlingen 15.08.2012 16:58
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Kollegen!

Gerade habe ich mir die Fotos von Peer angesehen, und zu meinem Erstaunen entdecken müssen, dass dort mindestens 3 verschiedene Catocala Arten angeflogen kamen, bei folgenden Eulen bin ich mir aber nicht sicher! Wer weis um welche Art es sich hier handelt?



Danke, liebe grüße
Michael

@ Peer! Danke für die super Fotos - einmalig!!!!!!


Selbst der Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Sturm entfachen!


nach oben springen

#2

RE: Catocalen und andere Eulen - bitte um Hilfe

in Bestimmen von Schmetterlingen 15.08.2012 18:19
von Felix@2000 | 214 Beiträge | 1588 Punkte

Hi Michael,

Das ist beides Amphipyra pyramidea.

L.G. Peer


nach oben springen

#3

RE: Catocalen und andere Eulen - bitte um Hilfe

in Bestimmen von Schmetterlingen 15.08.2012 18:42
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Danke, Peer!

Hab gerade eines deiner Fotos auf unserer Facebookseite ( https://www.facebook.com/pages/Entomolog...193392500750267 ]veröffentlicht! Die sind wirklich spitze! ;)
Freut mich echt, dass du zu uns gefunden hast!

LG
Michael


Selbst der Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Sturm entfachen!


nach oben springen

#4

RE: Catocalen und andere Eulen - bitte um Hilfe

in Bestimmen von Schmetterlingen 15.08.2012 18:51
von Felix@2000 | 214 Beiträge | 1588 Punkte

Hi,

freut mich wenn die Bilder Dir gefallen! Sind bestimmt auch nicht die Letzten!

L.G. Peer



zuletzt bearbeitet 15.08.2012 18:52 | nach oben springen

#5

RE: Catocalen und andere Eulen - bitte um Hilfe

in Bestimmen von Schmetterlingen 16.08.2012 15:58
von Heinz | 2.596 Beiträge | 12844 Punkte

Hallo, liebe Freunde,
gerade bei der Bestimmung der Amphipyra-Arten möchte ich euch um ganz besondere Aufmerksamkeit bitten.
Auch ich habe lange Zeit meine vermeintlichen pyramideas in einem Block zusammen gesteckt. Bis ich dann von einem Noctuidenspezialisten auf die Möglichkeit aufmerksam gemacht wurde, dass es sich bei dem einen oder anderen Tier auch um die viel seltenere Art A. berbera handeln könnt.
Genaue Überprüfungen ergaben, dass ich doch tatsächlich einige berberas darunter hatte. Die Freude war natürlich groß und eben diese Freude würde ich gerne auch euch gönnen.
An den Vorderflügeln kann man beide Arten kaum auseinander halten.

Also, viel Erfolg beim Prüfen und nette Grüße
Heinz



nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 32 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Julelele
Besucherzähler
Heute waren 621 Gäste und 11 Mitglieder, gestern 1813 Gäste und 32 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4730 Themen und 21097 Beiträge.

Heute waren 11 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software von Xobor