Seite 3 von 61
#31 RE: Heute im Schlupfkasten von Heiko70 26.04.2014 15:22

avatar

Hallo zusammen,

heute im Schlupfkasten:

Apantesis proxima.



Dieser Falter schlüpfte nach nur 12 Tagen Puppenruhe.

Ein Dankeschön an Reinhold, der mir das Material in Form von kleinen Räupchen überließ.

Beste Grüße, Heiko

#32 RE: Heute im Schlupfkasten von hall 29.04.2014 12:41

avatar

Rhyparoides amurensis male

Nach erfolgreicher Überwinterung der Raupen und Weiterzucht im Frühjahr ist heute der erste Falter geschlüpft.
Herkunft: Rußland

#33 RE: Heute im Schlupfkasten von 29.04.2014 18:12

Hallo Werner,
einfach schön,hoffe es schlüpfen noch viele weitere Falter,daß es zu einer Nachzucht reicht.
Wäre sehr an Eiern/Raupen interessiert.

Gruß Reinhold

#34 RE: Heute im Schlupfkasten von hall 01.05.2014 17:57

avatar

Rhyparoides amurensis female

Herkunft: Rußland

#35 RE: Heute im Schlupfkasten Actias luna Kopula von hall 03.05.2014 12:51

avatar

Seit 3 Tagen wartete ein Actias Luna-Weibchen auf einen Herrenbesuch. Gestern war es so weit. Heute früh waren beide in inniger Liebe vereint.
Ich hoffe die Warterei hat sich gelohnt und die Eier von einer so "alten Dame" sind auch gut befruchtet.

Werner

#36 RE: Heute im Schlupfkasten von hall 06.05.2014 08:33

avatar

Papilio troilus

Herkunft: USA

#37 RE: Heute im Schlupfkasten von Heiko70 06.05.2014 09:14

avatar

Guten Morgen zusammen,

da mein Auto in der Werkstatt ist und ich somit einen arbeitsfreien Tag genieße, konnte ich heute schon am frühen Morgen meine Schlupf- und Flugkästen kontrollieren.
Siehe da, es hat sich eine Menge getan seit gestern Abend.

Nach 45 Tagen Puppenruhe schlüpfte dieses schöne A. dubernardi Weibchen. Leider sind die männlichen Puppen noch weit von einer Entwicklung entfernt, so daß an eine Kopula nicht zu denken ist. Dieses Weibchen ist im Vergleich zu vorherigen Zuchten sehr groß, was darauf hindeutet, daß dieses Zuchtmaterial nicht so stark von Inzucht geprägt ist. Dies hat mir auch der Züchter erklärt, der mir die Eier überlies, es sprach von F3.



Bei den Apatensis proxima tat sich auch was. Nach tagelangem Warten auf eine Kopula hatte ich fast die Hoffnung schon aufgegeben, aber die Tiere hatten offensichtlich Mitleid mit mir und gingen nun endlich in die lang ersehnte Paarung.



Nun zu guter Letzt (bis jetzt, der Tag ist ja noch lang), schlüpften auch die ersten Paracles burmeisteri. Zwei Weibchen saßen im Schlupfkasten. Ich kannte diese Tiere bisher noch nicht und war schon ganz gespannt, wie sie wohl aussehen werden. Nun bin ich ganz überrascht, diese Bärenfalter sehen aus wie ein Zwitter von Lymantria dispar. Die Flügel (Vorder- und Hinterflügel) im einheitlichen Braun wie das Männchen von L. dispar, der Körper und der Hinterleib wuchtig und am Hinterleibsende Afterwolle, wie bei einem weiblichen L. dispar.
Ich rechnete auch mit größeren Tieren, da die Raupen und Puppen doch groß und dick waren, aber die Flügel sind doch verhältnismäßig klein, im Vergleich zum Körper.



Viele Grüße, Heiko

#38 RE: Heute im Schlupfkasten von Heiko70 06.05.2014 19:00

avatar

Hallo nochmal,

noch mal ein Bild von heute.




Grüße, Heiko

#39 RE: Heute im Schlupfkasten von TOX 2001 07.05.2014 01:46

avatar

.
Laut Literaturangaben hätten diese Falter schon letztes Jahr schlüpfen und eine zweite Generation bilden müssen. Aber nix da - erst jetzt ist bei mir der erste geschlüpft:



Ein Kaiserbär (Phragmatobia luctifera).



Besten Dank an Heiko70 und steffen1978 für die freundliche Überlassung des Zuchtmaterials.
.

#40 RE: Heute im Schlupfkasten von schwalbenschwanz01 07.05.2014 14:58

Hallo zusammen

Gestern schlüpfte ein Weibchen, heute ein Männchen von Hyles gallii.
Hoffe auf eine Paarung diese Nacht.

LG Silvan

#41 RE: Heute im Schlupfkasten von TOX 2001 08.05.2014 23:38

avatar

.
Jetzt schlüpfen bei mir die Lindenschwärmer. Hier ein recht kontrastreiches Exemplar:



(Mimas tiliae - f. brunnea).



Besten Dank an Heiko70 für die freundliche Überlassung des Zuchtmaterials.
.

#42 RE: Heute im Schlupfkasten von hall 09.05.2014 14:59

avatar

Actias isabellae galliaegloria Weibchen

Der erste Falter dieser attraktiven Art ist heute geschlüpft.

Herkunft: Südfrankreich

Eizucht mit Pinus sylvestris

#43 RE: Heute im Schlupfkasten von Heiko70 10.05.2014 11:46

avatar

Hallo zusammen,

so, in meinem Schlupfkasten geht´s wieder "normal" zu im Moment, soll heißen, daß grad die häufigeren und nicht so exclusiven Tiere schlüpfen. Was aber nicht bedeutet, daß diese Arten minderwertiger sind, im Gegenteil, auch sie bestechen durch ihre Schönheit.

Sphinx ligustri, ex ovo, Weibchen



Nette Grüße, Heiko

#44 Angerona prunaria und Pericallia matronula von Chris 10.05.2014 17:15

avatar

Hallo Freunde! Bei mir saß heute ein Weibchen vom Schlehenspanner im Puppenkasten. Außerdem noch ein Bild von Pericallia matronula vom 29.03. Gruß an alle, Chris.

#45 RE: Heute im Schlupfkasten von TOX 2001 11.05.2014 13:53

avatar

.

In den Morgenstunden sind bei mir die ersten Nachtpfauenaugen geschlüpft:




(Saturnia pyri und Satunia (Eudia) pavonia)


Viele Grüße - TOX 2001



Besten Dank an Berti und steffen1978 für die freundliche Überlassung des Zuchtmaterials.
.

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz