#1 Was haltet ihr von diesem Preis von hall 23.01.2015 07:49

avatar

Auf Actias wird für 1 Ei von Caligula thibeta 10.- Euro verlangt. Der Rekord für 1 Ei war bisher 5.- Euro für C. hercules.

Werner

http://www.actias.de/45314-caligula-thib...80593530ea02e03

#2 RE: Was haltet ihr von diesem Preis von Heinz 23.01.2015 08:31

Lieber Werner,
auch ich habe dieses Angebot gesehen und wollte auch schon zugreifen. Dann aber sah ich den Preis...
Jenseits von Gut und Böse!
Und dann möchte der Versender auch noch Vorauskasse haben, was bedeutet, das komplette Risiko betr. Versand, Raupenschlupf etc. trägt der Besteller.

Naja, selber schuld, wer darauf hineinfällt.

Nette Grüße
Heinz

#3 RE: Was haltet ihr von diesem Preis von hall 23.01.2015 13:15

avatar

Zur Ehrenrettung von diesem Actias-Mitglied muß ich sagen daß ich doch schon zuverlässig beliefert wurde und das zu akzeptablen Preisen bzw. auch im Tausch.
Er hat mir vor kurzem eine Ersatzlieferung Eier von Rhodinia jankowskii geschickt da die Eier von der letzten Lieferung nicht schlüpften.

Werner

#4 RE: Was haltet ihr von diesem Preis von Heiko70 23.01.2015 13:21

avatar

Hallo ihr Beiden,

der Anbieter ist schwer in Ordnung, ich hatte schon mehrmals mit ihm gehandelt und war stets sehr zufrieden und er auch.
Nun, dieser Preis ist wirklich teuer, keine Frage, aber so wie ich das gelesen habe, ist er auch nur "Zwischenstopp" beim Handel.
Der Falter ist sehr schön und endemisch, somit auch in gewisser Weise "wertvoll", allerdings sind 10 Euro je Ei schon echt happig.

LG Heiko

#5 RE: Was haltet ihr von diesem Preis von Reinhold 23.01.2015 14:47

Hallo Werner,
ich muß Dir leider mit dem Rekordpreis für 1 Ei =10Euro wiedersprechen,
der lag im vergangenen Jahr schon bei 20 Euro für 1 Ei und zwar für Actias chapne + Versandkosten von 50 Euro.

Gruß: Reinhold

P.S. Habe nicht zugegriefen !

#6 RE: Was haltet ihr von diesem Preis von Heinz 23.01.2015 15:54

Liebe Leute,
ich wollte keinesfalls negativ über diesen Anbieter reden bzw. schreiben.
Sollte das so rübergekommen sein, tut es mir ausgesprochen leid.

Aber wenn ich gefragt werde, was ich von irgendetwas, in diesem Falle von einem Verkaufspreis, halte, dann gebe ich meine unverblümte Meinung bekannt. Ohne damit wen verletzen zu wollen.

Grundsätzlich ist es ohnehin so, dass jeder Züchter/Sammler/Händler verlangen kann und darf, was immer er möchte. Und es bleibt jedem offen, davon Gebrauch zu machen. Manchmal aber ist es schon so, dass die Grenze des Verständlichen deutlich überschritten wird...

Was ihr grundsätzlich von Vorauskasse haltet, frage ich euch an anderer Stelle.

Nette Grüße
Heinz

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz