#1 Geschlechtsbestimmung von Puppen (Antheraea pernyi) von JHH184 04.09.2015 23:38

avatar

Hallo liebe Leute :)

habe jetzt mal etwas zum Thema Puppen Geschlechtsbestimmung erstellt.
Als Objekt dienten mir Antheraea Pernyi Puppen, von welchen ich eine durchschnittliche Männliche und Weibliche Puppe nahm.
Die Bestimmung kann bei allen Schmetterlingsarten angewendet werde, wobei manche leicht, andere wiederum sehr schwer zu unterscheiden sind. Die Bestimmung über die Fühlerscheide stimmt aber nicht für alle Arten.

Beginnen möchte ich mit den Fühlerscheiden;


-> Die Männchen von Saturniiden, und auch vielen anderen Arten, besitzen breit gefächerte Fühler um die Lockstoffe (Pheromone) war zunehmen. (0,8 cm breite)
-> Die Weibchen hingegen haben nur leicht gefiederte Fühler. (0,5 cm breite)


Als nächstes die Geschlechter im einzelnen;
- Männchen;

-> Männchen besitzen immer 4 freie Segmente bevor die Geschlechts Öffnungen (rote Striche) beginnen.

- Weibchen;


-> Weibchen besitzen nur 3 freie Segmente bevor die Geschlechts Öffnungen (rote Striche) beginnen.


Als letztes nochmals alles im überblick;



Und als kleiner "Beweis" das es nicht nur bei dieser Art ist, eine Sphingidae D. elpenor;

Ich hoffe euch gefällt mein Beitrag :-)

Liebe Grüße und noch ein schönes Wochenende,
Simon :)

#2 RE: Geschlechtsbestimmung von Puppen (Antheraea pernyi) von JHH184 23.09.2015 20:24

avatar

Hallo Heinz, und auch an alle anderen Guten Tag.

Hier nochmal ein Beitrag dazu. Die Puppen stammen vom Treffen. Danke nochmal Heinz.



Liebe Grüße,
Simon^^

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz