#1 Endlich Frühling - und der große Fuchs startet gut ins Jahr von steffen1978 25.03.2018 15:48

avatar

Hallo zusammen,
endlich scheint der Frühling in Bayern einzukehren. Seit langem nun der erste richtig schöne Tag - und Wochenende ist es auch noch!
Ich fand heute in Hepberg bei einer Stunde Spaziergang (mein Stammort) 7 große Füchse, 2 kleine Füchse, 3 C-Falter, 2 Zitronenfalter und ein nicht bestimmtes Jungfernkind. Tagpfauenaugen und Weißlinge konnte ich (noch) nicht entdecken.
Anbei ein paar Bilder:

Wer bin ich? N. polychloros - von oben...


N. polychloros - Männchen


N. polychloros - vermutlich Weibchen


N. polychloros - seitlich



heute richtig scheu, P. c-Album


A. urticae (werden von Jahr zu Jahr weniger)


G. rhamni - Männchen

Schönen Sonntag
Grüße Steffen

Edit: ich glaub ich hab mich da verhauen... die beiden Bilder (vermutlich Männchen und vermutlich Weibchen sind zwar in einem deutlichen räumlichen Abstand entstanden, aber ich habe den Eindruck, das ist nur ein Falter... die Beschädigung am VF erscheint bei beiden gleich... ich lasse mal lieber M und W weg und sage mal, es ist einfach ein Großer Fuchs - der auf dem einen Bild recht beleibt wirkt...

#2 RE: Endlich Frühling - und der große Fuchs startet gut ins Jahr von steffen1978 02.04.2018 16:54

avatar

Grad mal ne gute Woche später und schon sieht's anders aus...
Heute sah ich in Hepberg nur noch 2 große Füchse, einen kleinen Fuchs und einen C-Falter, dafür 9 Tagpfauenaugen und 4 Zitronenfalter (nur M).


Tagi beim Sonnen


gr. Fuchs am rüsseln


gr. Fuchs sonnend (selbes Tier wie oben)


Zauneidechse "Fred"


nochmal von der Seite


Frohe Ostern!
Steffen

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz