#1 250W Mischlichtlampen ?? Wo kriegt man sie noch? von Tonton 08.06.2021 05:42

Hallo,
Die Europ.Union war ja so schlau (oder dumm, wie man's mag) - die Mischlichtlampen zu verbieten (ca.2016).

Als Notlösung stellte ich letztes Jahr noch ein altes Stück Mischlichtleuchte 250W auf, und ich stellte fest: hey, die brachte mir einige Arten, die meine 160W Mischlicht-Leuchte nicht anzog.

Das würde ich gerne noch einmal wiederholen. Wisst ihr vielleicht, wo es noch Restposten o.ä., 2-3 Stück von den 250 W Mischlichtleuchten gibt ?
Bei Internetverkäufern sind sie wohl schon ausgestorben.

===
Übrigens, Mischlicht ist nicht = Mischlicht.
Bei den 160W Mischlichtleuchten fand ich zwischenzeitlich einen Restposten einer andere Marke. Mmmh, sie zieht nicht ganz so gut an, aber halt doch noch ok.
Es scheint auch Unterschiede beim einzelnen Modell zu geben. Nicht jede Leuchte ist absolut baugleich.

#2 RE: 250W Mischlichtlampen ?? Wo kriegt man sie noch? von steffen1978 08.06.2021 16:05

avatar

Hi Tonton,
wo es noch 250 Watt Mischlichtlampen gibt? Wird immer schwerer - als Restposten mit Glück in großen Baumärkten, oder eben zum Beispiel hier:

https://www.gluehbirne.de/Osram-Qecksilb...L-250W-E27-225V

oder in teuer:

https://www.fruugo.de/selfballasted-merc...661?language=en

Schöne Grüße
Steffen

P.S.: Die kommen mittlerweile wohl aus China, da kann man auch noch "Großeinkäufe" tätigen:

https://www.alibaba.com/product-detail/5....701d9744ZUMn9m

Hinweis: Manchmal bieten die auch die Möglichkeit ein Sample zu bestellen! Das kostet dann zwar mehr als bei 1000 Stück, aber ist dennoch sehr günstig. Einfach anfragen :-)

#3 RE: 250W Mischlichtlampen ?? Wo kriegt man sie noch? von Tonton 09.06.2021 08:21

Ja, China kenne ich.

Ich habe mal bei gluehbirne.de angefragt, aber die werden wohl einfach ihre Internetseite nicht aktualisiert haben. " Längere Lieferzeit", schreiben diese. Bei Osram werden sie die nicht bekommen können.
Auch fruugo.de ist ein "Universalverkaufssite", wie alibaba, da gibt's 100 Ländersites von, die werden höchstens aus China liefern.

Und das ist der Knackpunkt: kommt's beim Zoll an, dann kommt es auch nicht rein (EU). Beschlagnahmt und in den Zerreisser vom Zoll.
Jedenfalls, wenn sie richtig deklariert worden sind.

===
Ich werde wohl einfach mal 1-2 Tage auf der nächsten Reise (ausserhalb EU) opfern müssen. Ja, die Dinger sind nicht einfach zu finden, meist gibt es nur einen Grosshändler davon pro Grossstadt, oder Land. Da muss man schon hinter her laufen.
Diese werden hauptsächlich in Strassenlaternen eingesetzt, jedoch haben Strassenlaternen fast ausnahmslos das Vorschaltgerät bereits mit eingebaut, so dass die Händler oft auch nur das Modell mit Vorschaltgerät verkauft. Und hinzu kommt dann noch, dass diese meist die Vorschaltgeräte auch nicht separat verkaufen.

In Baumärkten, o.ä. liegen/lagen sie jedenfalls nie herum. Wenn man sie sich von bei der Einreise mitbringt, ist auch das Verbringen in die EU legal.

===
Vor einem Jahr ist mir die letzte 160 W Mix-Leuchte kaputt gegangen, also kramte ich noch eine alte 250W Leuchte hervor, die ich vor Jahren mal gekauft hatte.
Und sie fing .... ganz andere Arten, als ich mit der 160W Leuchte anzog.

Viel Kleinkrams war dabei (Phycitinae, Torticidae, Lyonetidae) - aber darunter sicherlich 10 Arten die ich vorher nie oder selten gesehen hatte, am gleichen Spot.

Leider habe ich die Leuchte runterfallen lassen (=kaputt).

===
Von den 160W Mischlichtleuchten fand ich noch ein Lot,und habe eingekauft, dass es für 8-10 Jahre reichen müsste.
Ich benutze zu 90% nur diese Leuchten.
Den Restposten fand ich aber nur bei einem anderen Hersteller, und auch diese scheinen auch nicht ganz so effektiv anzuziehen.
Eine der typengleichen Leuchten bringt sogar fast gar nichts. (zuwenig Quecksilber drin ??)

======
Eine Sylvania 20W - irgendwie Blacklight - für Insekten, E-27, hatte ich mir noch dazu bestellt. Die funktioniert auch halbwegs, ist aber halt sehr lichtschwach.
Zieht vor allem Oecophoridae und Tineidae an. Diese ist weiterhin in der EU verkäuflich.

Also, irgendwie vermute ich schon, dass ziemliche Unterschiede gibt.
Auch Schwarzlichtröhren bringen bei mir nur Kleinkrams, ebfls. Oecophoridae & Tineidae. Andere Artengruppen scheinen diese komplett zu ignorieren.

======
Übrigens, die 125W Osram Lampen, welche mit dem externen Vorschaltgerät laufen, die fingen bei mir nur minimal mehr Motten, als die Mischlichtlampen.
Das Vorschaltgerät (3-4 kgs) fiel mir nach 4 Monaten jedoch von einem Hocker runter (20 cm Höhe) und ist seitdem.... Tot.

Also habe ich mir bei Folgeorders das Vorschaltgerät gespart. Brachte bei mir nur Unwesentlich mehr, sind durch das Vorschaltgerät aber anfällig (Sturz, Regen), und auch komplizierter aufzubauen.

===
In Madagascar habe ich mir sogar mal eine 500W Kerosin-Drucklampe (Petromax Nachbau, ca. 35-40 €) gekauft.
Das war das Non-plus-Ultra noch in den 50er Jahren.

Nur fand ich nach Rückkehr kein Kerosin zum Betranken :) - wird bei mir nicht mehr verkauft, und eine Flugzeugladung wollte ich mir nun auch nicht davon aufhalsen.

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz