#1

Grias aus da Ramsau vo da Hoisoim

in Reise-, und Exkursionsberichte, Erzählungen 07.07.2013 19:19
von Elarya | 263 Beiträge | 1669 Punkte











Griaseichgod.

I woar heid mitn Steffen auf da Hoisoim, wia hom a bärigs weder ghabt und i woar echt überrascht, wei wia so vi foiter gseng hom, zumindest ois ma oman woarn.
Da Aufstieg woar fü mi gonz schee schwa, wei i long ned sochane weg gonga bi, oba es hod si echt glondt.
I mächt eich jetzad gorned long wortn lassn und zoag eich einfach de bildn.
Die Bildn vom Steffn käman dann sicha in de nachstn stund, wei der foahrd grod erst hoam.
Oiso, vi spaß eng.
Achjo, i hob de bildn ned bearbeitet, wei mei programm ned gscheid lafn duad - oiso, bitte wunderts eng ned.
Dankeschee

Mit beste Grias

Ela











Kleine Rettungsaktion!





Sind wir schon da?








Und dann waren wir endlich oben!






















"It's soooooooooo fluffy, I'm gonna die!!!"


zuletzt bearbeitet 07.07.2013 19:20 | nach oben springen

#2

RE: Grias aus da Ramsau vo da Hoisoim

in Reise-, und Exkursionsberichte, Erzählungen 07.07.2013 19:26
von Scary-Doll | 91 Beiträge | 622 Punkte

Hä ?

P.S.: Die Bilder sind toll !



nach oben springen

#3

RE: Grias aus da Ramsau vo da Hoisoim

in Reise-, und Exkursionsberichte, Erzählungen 07.07.2013 20:53
von Elarya | 263 Beiträge | 1669 Punkte

Eine kurze Übersetzung:

Hallo.

Ich war heute mit dem Steffen auf der Halsalm, wir hatten schönes Wetter und ich war sehr überrascht, weil wir so viele Falter gesehen haben, als wir endlich oben waren.
Der Aufstieg war für mich etwas schwer, weil ich solch steile Wege sonst eigentlich nicht gehe, oder zumindest nicht regelmäßig, wodurch ich das natürlich nicht gewohnt war, aber es hat sich wirklich gelohnt.
Ich möchte euch nicht lange warten lassen und zeige euch jetzt einfach die Bilder.
Die Bilder vom Steffen kommen bestimmt in den nächsten Stunden, denn er fährt gerade erst heim.
Also viel Spaß euch.
Achja, ich hab die Bilder nicht bearbeitet, weil mein Programm nicht richtig funktioniert - also wundert euch nicht.

Dankeschee

Mit beste Grias (Grüße)

Ela



"It's soooooooooo fluffy, I'm gonna die!!!"


zuletzt bearbeitet 07.07.2013 20:53 | nach oben springen

#4

RE: Grias aus da Ramsau vo da Hoisoim

in Reise-, und Exkursionsberichte, Erzählungen 07.07.2013 20:56
von klow | 1.239 Beiträge | 4460 Punkte

grus god,

Ich war heute mit steffen auf dem hoisoi, wir haben ein gutes wetter gehabt und ich war echt uberrasch, weil wir so viel falter gesehen haben, zumindest wenn wir oben waren
Denn aufstieg war für mich ganz schön schwär, weil ich lang nicht mehr der art fon wegen binn gegangen, aber es hat sich echt gelondt.
Ich mochte euch nicht mehr länger warten lassen und zeich euch einfach die bilder.
Die bilder fon steffen kommen sicher in die nachsten stunden weil der fahrt erst grad heim.
also, viel spaB
ach ja ich hab die bilder nicht bearbeitet weil mein programm nicht gescheit arbeitet also wundert euch nicht
dankeschön

mit besten grus

elarya


Grusse jens
--------------------------
Meine zuchte im moment
http://insektenfreunde.xobor.de/t824f46-...Tigermotte.html
http://insektenfreunde.xobor.de/t792f46-...rphofalter.html

Tips sind immer wilkommen
nach oben springen

#5

RE: Grias aus da Ramsau vo da Hoisoim

in Reise-, und Exkursionsberichte, Erzählungen 07.07.2013 20:57
von klow | 1.239 Beiträge | 4460 Punkte

ok tina hatte schon ubersetzt wenn ich auch am ubersetzen war


Grusse jens
--------------------------
Meine zuchte im moment
http://insektenfreunde.xobor.de/t824f46-...Tigermotte.html
http://insektenfreunde.xobor.de/t792f46-...rphofalter.html

Tips sind immer wilkommen
nach oben springen

#6

RE: Grias aus da Ramsau vo da Hoisoim

in Reise-, und Exkursionsberichte, Erzählungen 07.07.2013 21:05
von Maxi | 717 Beiträge | 1960 Punkte

Übersetzung:
Ich war heute mit dem Steffen auf der Hoisoim?? , wir hatten ein tolles Wetter gehabt und ich war echt überrascht weil wir so viele Falter gesehen haben, zumindest als wir oben waren. Der Aufstieg war für mich ganz schön schwer, weil ich lang nicht so einen weg gegangen bin, aber es hat sich echt gelohnt.
Ich möchte euch jetzt gar nicht lange warten lassen und zeige euch einfach die Bilder.
Die Bilder vom Steffen kommen dann sicher in einer Stunde, weil der gerade erst heimfährt.
Also viel Spaß damit.
Ach ja, ich habe die Bilder nicht bearbeitet, weil mein Programm gerade nicht funktioniert, also wundert euch nicht.
Danke schön.
Mit Beste Grüße Elarya

Ich hoffe das dass meiste stimmt.

Gruß Maxi


Eine gesunde Raupe frisst nie weniger.
Sie frisst immer mehr.


nach oben springen

#7

RE: Grias aus da Ramsau vo da Hoisoim

in Reise-, und Exkursionsberichte, Erzählungen 07.07.2013 21:06
von Elarya | 263 Beiträge | 1669 Punkte

Will noch jemand übersetzen?



"It's soooooooooo fluffy, I'm gonna die!!!"


zuletzt bearbeitet 07.07.2013 21:06 | nach oben springen

#8

RE: Grias aus da Ramsau vo da Hoisoim

in Reise-, und Exkursionsberichte, Erzählungen 07.07.2013 21:07
von Maxi | 717 Beiträge | 1960 Punkte

Sorry :-)
Ich habe verpennt

Gruß Maxi


Eine gesunde Raupe frisst nie weniger.
Sie frisst immer mehr.


nach oben springen

#9

RE: Vorspann für ein Abenteuer - ich sags gleich, es war entomologisch lustig!

in Reise-, und Exkursionsberichte, Erzählungen 07.07.2013 23:07
von Steffen1978 (gelöscht)
avatar

Soooo, liebe Leute!
Nun meine Version der Geschichte..
Seit einigen Tagen/Wochen gabs Planungen, mal nach BDG (Berchtesgaden) zu fahren, die Tina zu besuchen und auf Faltersuche zu gehen. Ich kenne die Chiemgauer Alpen, Mangfall, Karwendel und natürlich als Münchner auch die "Haustür-Alpen", alles um Garmisch herum. Berchtesgaden war ich nie, Bad Reichenhall einmal, dachte, da gehen die Leute nur zum sterben hin, so alt waren die alle^^
Also überlegt, wann könnt es gehen - dieses We als möglich herausgefiltert aber Freitag Nacht wegen Wetter erst mal abgesagt, bzw. dachte ich... Naja, nicht ganz glücklich über das kommende We ging ich gegen 3 Uhr früh ins Bett um dann Sa morgen folgende sms zu erhalten: "Sooooo setz Dich ins Auto und fahr loooos".... Nun, ich war noch etwas deplatziert, aber who cares - man lebt nur einmal. Zampackln, go. Juhu, Ingolstadt -> München (meine Dauerstrecke) 25 km Stau... naja, was soll ich sagen, von 480 km hatte ich gefühlte 9000 km Stau in den letzten Tagen, aber nochmal, who cares...
Angekommen bei Tina gegen 15:20 Uhr, erst mal die Dame finden... Geschafft! Juhu! Aber das Wetter war nicht mehr gut genug um los zu ziehen. Was machen 2 Erwachsene dann?


Jaaaaa net was ihr denkt! Erst mal Fotos von bolinas frisch geschlüpft im Badezimmer (finden ist wie Ostereier suchen^^) - und caligos am Balkon^^ machen...
Dann gingen wir einkaufen, futterten was (war nötig!) und gingen ins Kino :-) Scheee - Film ab null Jahre, durften wir also guggen ohne Mama und Papa^^ Davor noch a Bild extra für den Heinz gemacht:


Vor dem Kino:

und:


und im Kino (3-D):

(Foto muss ich wohl zum Schutz der Persönlichkeitsrechte bald wieder löschen^^)


Danach McD (Rest des "Restaurant-Namens" ist geheim) und schlafen. Ich bekam ein Einzelzimmer(?) mit Schlafcouch. Gegen 0 Uhr war Ende, dachte ich... war aber nicht so! Das sog Einzelzimmer wurde noch von Peltztieren bewohnt, welche mich Nachts des öfteren besuchten. Also ich will grad schnarchen, da machts nen Satz aufs Sofa und ich dacht schon - OOOOOOHHHHHH - ich bekomme Besuch :-) Ja, hab ich auch, aber von nem haarigen Wollknäul welches mich erst beobachtet hat, dann vom Sofa verdrängen wollte und schließlich permanent neben mir schlief und mir den Schweif (das lange haarige Ding was hinten wächst) in mein Gesicht puschelte...
Hier ein Bild, damit ihr nichts falsches denkt:


Egal, Damenbesuch wars, wenn auch etwas ungewöhnlicher Natur...
Ach ja, angebrüllt wurde ich gegen 3 Uhr morgens auch - es war keine Katze sondern ein Wesen, welches meine Schlafgeräusche mißbilligte (aus dem Nebenzimmer heraus!!!)
Lassen wir das und spuhlen wir mal vorwärts...
Also Tina und ich Richtung Berge - hm, ich mit Bergschuhen - Tina eher mit Turnschuhen, was aber ausreichend war... Es ging steil bergauf und es gab da so nen Moment, wo jemand ein paar Meter hinter mir den Vorschlag machte, wir könnten doch sagen dass die Akkus der Kameras (beides NIKON :-)) leer waren und das Wetter schlecht wurde...

naja, wir gingen mal weiter :-) Viele Scheckenfalter, Schonsteinfeger, Mohrenfalter, Dickkopffalter, Blumen und Pflanzen später futterten wir lecker Brote, die Tina zuvor bereitet hatte (mampf!)

Am skeptischen Blick nach oben erkennt man (siehe Tinas Beitrag), dass das Ende noch nicht so wirlich absehbar war - egal, die Brote waren lecker, es war schön, die Mücken allerdings sehr zahlreich und aufdringlich...

Schließlich erreichten wir die Alm - es war einfach nur super fantastisch herrlich schön!!! Windig, ja, sonnig, ja, aber nicht zu viel, alles toll :-) Wir haben viele Bilder gemacht (allein ich habe 260 Stück, die ich hier wohl nicht alle zeigen werde, weil zu nervig.. Also nur paar Ausschnitte:


EIn Zwergbläuling auf Tinas Schuh (typischer Lebensraum^^)

Viele Schwalbenschwänze, Baumweißlinge, Widderchen, Scheckenfalter, Mohrenfalter ... alles was so grad fliegt und Freude macht..

Wer Makrofotos machen will muss knien, liegen, durch Schlamm gehen oder sich von Mücken töten lassen - alles andere ist boring!


Und wer Pfeifgras zum Pfeifen bringen will muss üben - es hat dann aber doch gut geklappt :-)

(das Rauschen bei ISO1600 und nem Billig-Objektiv nehm ich in kauf - das Pfeifen wars mir wert und es war dunkel wie sau^^)

und ne Blume und ne Bläulingsdame, bevor mir nun die Augen zu fallen, obwohl ich über dieses super WE noch ganz viel erzählen könnte!


Es war schön, ich werde es nicht bereuen 4-5 Stunden im Stau gestanden zu haben - hatte in der Arbeit schon sinnloserer Zeitverschwendung als diese Dauerstaus :-)
Alles Gute für Euch
Steffen

P.S.: Unterwegs waren wir mit ner Nikon D300s (Tina - neidisch bin :-)) und ner Nikon D3200 (ich - weil ich arm bin). Als Objektive haben wir das Nikkor 40mm Micro (Tina - überwiegend), das 55-200 VR (Tina - selten) und das 55-300 VR2 (ich - dauernd) benutzt.



zuletzt bearbeitet 08.07.2013 16:38 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 38 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Clothianidin
Besucherzähler
Heute waren 214 Gäste und 1 Mitglied, gestern 2195 Gäste und 24 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4151 Themen und 16308 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :



disconnected Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor