#1

Bestimmungshilfen Schmetterlinge

in Bestimmen von Schmetterlingen 07.12.2015 17:05
von tippletopple | 714 Beiträge | 20587 Punkte

Liebe Freunde,

seit längerem schon beschäftigt mich das Problem, nahe verwandte Schmetterlingsarten im Internet nicht direkt bzw. unmittelbar nebeneinander vergleichen zu können. So gut die einzelnen Fotos der einschlägigen Foren die Arten am Bildschirm auch darzustellen vermögen, es fehlt die Gegenüberstellung vor allem was Größe, aber auch was unterschiedliche Farbgebung oder Form betrifft.

Die diversen Bestimmungsbücher stellen die Arten üblicherweise maßstäblich richtig (im Normalfall 1:1) nebeneinander dar. Sollten dabei kleinere Arten besser sichtbar gemacht werden, so werden sie meist um einen fixen Faktor vergrößert dargestellt (meist 1,5:1, also um die Hälfte vergrößert).
Am Bildschirm hat man diese fixen Bezüge zueinander nicht, da man die Fotos ja fast beliebig vergrößern oder verkleinern kann, deshalb ist es notwendig, die Spannweite in Millimetern dazuzuschreiben. Diese Massangaben bleiben jedoch immer abstrakt, es fällt einem schwer, sich beispielsweise 43 oder 48 mm vorzustellen.

Ich möchte diesen Unterschied am Beispiel der beiden Nachtpfauenaugen spini und pyri zeigen:

Hier eine im Internet übliche formatfüllende Gegenüberstellung:



Und hier die beiden gleichzeitig nebeneinander abgebildet:



Bei der direkt vergleichenden Darstellung kommt man gar nicht auf die Idee, nach unterschiedlichen Zeichnungselementen zu suchen, der Größenunterschied ist so dominant, dass man drauf verzichten kann.

Ich werde überlegen, in Zukunft solche vergleichenden Bestimmungshilfen möglicherweise auch in unserer Bildergalerie als Ergänzung hochzuladen.

Was haltet Ihr davon?

Grüße
Chris



zuletzt bearbeitet 07.12.2015 17:17 | nach oben springen

#2

RE: Bestimmungshilfen Schmetterlinge

in Bestimmen von Schmetterlingen 07.12.2015 19:06
von crazy collector | 916 Beiträge | 20565 Punkte

Servus Chris,

also ich finde deinen Vorschlag super !


Schwäbische Grüße, Andy
nach oben springen

#3

RE: Bestimmungshilfen Schmetterlinge

in Bestimmen von Schmetterlingen 07.12.2015 19:15
von Manfred | 786 Beiträge | 30508 Punkte

Hallo Chris,

ich bin auch dafür, denn dein Vorschlag ist für die Bestimmung eine große Hilfe.

LG Manni



nach oben springen

#4

RE: Bestimmungshilfen Schmetterlinge

in Bestimmen von Schmetterlingen 07.12.2015 19:59
von JHH184 | 416 Beiträge | 3395 Punkte

Hallo,

Super Idee!
Mach das ruhig!!

LG Simon


nach oben springen

#5

RE: Bestimmungshilfen Schmetterlinge

in Bestimmen von Schmetterlingen 07.12.2015 22:34
von steffen1978 | 1.135 Beiträge | 27646 Punkte

Hi Chris,
von mir völlige Zustimmung!

Viele Grüße
Steffen



nach oben springen

#6

RE: Bestimmungshilfen Schmetterlinge

in Bestimmen von Schmetterlingen 08.12.2015 17:20
von Heiko70 | 1.944 Beiträge | 16154 Punkte

Hallo Chris,

von mir natürlich auch volle Zustimmung.

NG Heiko


Leben ist etwas Seltenes, die meisten Menschen existieren nur. (Oscar Wilde)
nach oben springen

#7

RE: Bestimmungshilfen Schmetterlinge

in Bestimmen von Schmetterlingen 09.12.2015 10:36
von tippletopple | 714 Beiträge | 20587 Punkte

Freut mich, dass das Vorhaben Anklang findet.
Ich weiß allerdings noch nicht, wie das am besten in die Bildergalerie einzufügen ist.
Möglich wäre ein eigener Ordner Bestimmungshilfe (der müsste allerdings irgendwie mit der zugehörenden Gruppe gekoppelt sein), oder man ordnet es unter dem jeweiligen Präparaten ein (wie ich es jetzt bei A. niobe probiert habe).
Wichtig ist mir, dass die Handhabung möglichst einfach bleiben soll und diejenigen Arten verglichen werden, wo eine Gegenüberstellung das Bestimmen erleichtern kann.

Grüße
Chris



nach oben springen

#8

RE: Bestimmungshilfen Schmetterlinge

in Bestimmen von Schmetterlingen 09.12.2015 19:30
von Manfred | 786 Beiträge | 30508 Punkte

Hallo Chris, liebe Freunde,

mein Vorschlag zu diesem Thema wäre:

Einen Unterordner im Ordner Präparate erstellen.
Damit das Ganze nicht zu kompliziert wird, sollten die Bilder der vergleichbaren Arten bei beiden oder wenn es mehr Ähnlichkeiten gibt, wie z.B. bei Mesapamea secalis, bei allen in einer Gegenüberstellung gezeigt werden. Das würde für die Bestimmung eine große Hilfe sein und lässt sich ohne Aufwand realisieren.
Weitere Überlegungen und Vorschläge sind erwünscht.

Viele Grüße,
Manni



nach oben springen

#9

RE: Bestimmungshilfen Schmetterlinge

in Bestimmen von Schmetterlingen 09.12.2015 19:45
von Manfred | 786 Beiträge | 30508 Punkte

Hier noch ein kleiner Nachtrag.

Beispiel: Eilema complana und Eilema lurideola sind für viele Entomologen schwer zu unterscheiden. Auf diesem Bild ist das zwar erkennbar aber sehr schlecht. Daher würde ich als Vergleich immer die Präparate vorziehen. Eine kurze Info der Details im Text ist allerdings unbedingt erforderlich.

NG Manni

Angefügte Bilder:
2036f2.JPG


nach oben springen

#10

RE: Bestimmungshilfen Schmetterlinge

in Bestimmen von Schmetterlingen 09.12.2015 19:51
von Anthocharis | 493 Beiträge | 3842 Punkte

Hallo zusammen,
wie wäre es, wenn man in den jeweiligen Familienordnern, Ordner mit den zu vergleichenden Arten erstellt? Z.B. im Falle von Chris oben gezeigten Faltern, im Familienordner Saturniidae, einen Ordner Bestimmungshilfe, Gattung Saturnia.


Viele Grüße, Joe


zuletzt bearbeitet 09.12.2015 19:52 | nach oben springen

#11

RE: Bestimmungshilfen Schmetterlinge

in Bestimmen von Schmetterlingen 09.12.2015 20:12
von Heiko70 | 1.944 Beiträge | 16154 Punkte

Hallo zusammen,

man könnte einen Ordner anlegen, der heißt dann z.B. "Vergleich mit ähnlichen Arten", im Ordner der zu vergleichenden Arten.

Man könnte diese Bilder auch im gleichen Ordner einer Art einfügen, direkt bei Präparate. Dort sind dann Präparate gegenübergestellt mit Link zur anderen Art. Allerdings würde sich das Bild immer weiter nach hinten verschieben, wenn neue Bilder hochgeladen werden.

NG Heiko


Leben ist etwas Seltenes, die meisten Menschen existieren nur. (Oscar Wilde)
nach oben springen

#12

RE: Bestimmungshilfen Schmetterlinge

in Bestimmen von Schmetterlingen 10.12.2015 11:22
von tippletopple | 714 Beiträge | 20587 Punkte

Hallo alle,

je länger ich darüber nachdenke, umso mehr scheint mir die Einordnung irgendwo bei den Präparaten sinnvoll.

Der Vorschlag von Joe klingt sehr vernünftig, hat aber einen Nachteil: die Bestimmungshilfen sollen nur "punktuell" eingesetzt werden, nicht "flächendeckend" sozusagen. Das heißt, verglichen sollen nur wenige Arten werden, zb zwei sehr ähnliche Eulen und das bringt dann nix, wenn dies auf Familienebene angesiedelt ist.

Bleibt noch die Frage, wo genau bei den Präparaten:

Möglichkeit a: im Order Präp nach den OS, US als Ergänzung, und zwar bei jedem der betroffenen Arten (Vorteil wäre die gleichzeitige Sichtbarkeit, Nachteil das Nachrutschen bei neuen Fotos und die Nichtbearbeitbarkeit -für mich zumindest- wenn andere als eigene Fotos drinliegen)

Möglichkeit b: ein Unterordner im Präp Ordner (wäre vielleicht die einfachste Lösung)

Möglichkeit c: ein Nebenordner zu den Präparaten, also: Falter, Ei, Raupe, Puppe, Präp, Bestimmungshilfe, Habitat

Grüße
Chris



nach oben springen

#13

RE: Bestimmungshilfen Schmetterlinge

in Bestimmen von Schmetterlingen 11.12.2015 08:59
von Manfred | 786 Beiträge | 30508 Punkte

Hallo zusammen,

die Möglichkeit „b“ von Chris gefällt mir persönlich am Besten. Einen Unterordner im Ordner Präparate ist einfach anzulegen und verschiebt sich nicht, egal wie viele Präparat-Bilder hochgeladen werden.
Die Möglichkeit „c“ wäre auch eine Option, allerdings etwas aufwändiger, der neu angelegte Ordner steht vorn, er muss dann verschoben werden.
Beide Vorschläge sind möglich.

NG Manni



nach oben springen

#14

RE: Bestimmungshilfen Schmetterlinge

in Bestimmen von Schmetterlingen 11.12.2015 17:25
von Heiko70 | 1.944 Beiträge | 16154 Punkte

Hallo zusammen,

Versuch macht bekanntlich kluch. Hier mal zwei Möglichkeiten zu A. berbera und A. pyramidea.

Ich hab also mal Option "b" ausprobiert.

g4158-Praeparate.html

und Option "a".

g7292-Praeparate.html

Mal sehen was besser gefällt, ich bitte um Meinungen dazu.


LG Heiko


Leben ist etwas Seltenes, die meisten Menschen existieren nur. (Oscar Wilde)


zuletzt bearbeitet 11.12.2015 21:02 | nach oben springen

#15

RE: Bestimmungshilfen Schmetterlinge

in Bestimmen von Schmetterlingen 12.12.2015 21:41
von Manfred | 786 Beiträge | 30508 Punkte

Liebe Freunde,

ich freue mich, der Anfang für das Album „Bestimmungshilfe“ ist gemacht. Der Chris hat gezeigt wie es geht, danke Chris.

NG Manni



nach oben springen



Besucher
2 Mitglieder und 32 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Romoe
Besucherzähler
Heute waren 1571 Gäste und 13 Mitglieder, gestern 2273 Gäste und 24 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4115 Themen und 16220 Beiträge.

Heute waren 13 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 2
Xobor Forum Software von Xobor