#1

Schwalbenwurzwanze Tropidothorax leucopterus???

in Bestimmen diverser Insekten und Gliederfüsser 08.12.2016 11:01
von gogl | 3 Beiträge | 15 Punkte

Hallo!
Fundort: Österreich, Tirol, Ochsengarten, Lichtung oberhalb Ochsengarten, südseitige Lage, 1687 m, 18.09.2016
Kann diese Art überhaubt bei uns vorkommen? Lt. Wikipedia nur im Mittelmeerraum anzutreffen. Leider finde ich keine andere Art die ähnliche Zeichnungen hat.

Gruß und Dank
Gotthard


nach oben springen

#2

RE: Schwalbenwurzwanze Tropidothorax leucopterus???

in Bestimmen diverser Insekten und Gliederfüsser 08.12.2016 16:26
von steffen1978 | 1.154 Beiträge | 28744 Punkte

Hallo Gotthard,
laut Fauna Europaea kommt die Art in Österreich vor. Auch in Bayern und BW gibt es Fundorte, zudem in der Schweiz. Deine Bestimmung halte ich für korrekt (so viele Alternativen gibts da zum Glück auch nicht).
Wenn Du jetzt noch sagst, dass die auch auf Schwalbenwurz gesessen sind, dann düfte die Sache 100% sicher sein.
Viele Grüße
Steffen


nach oben springen

#3

RE: Schwalbenwurzwanze Tropidothorax leucopterus???

in Bestimmen diverser Insekten und Gliederfüsser 08.12.2016 17:22
von Anthocharis | 500 Beiträge | 3879 Punkte

Zitat
Lt. Wikipedia nur im Mittelmeerraum anzutreffen. Leider finde ich keine andere Art die ähnliche Zeichnungen hat.




Hallo Gotthard,
wikipedia ist in solchen Zusammenhängen sehr unzutreffend. Vor allem neuere Funde und Aktualisierungen der Roten Liste werden von wikipedia häufig nicht aufgenommen!
Bsp.: Östlicher Großer Fuchs, den wikipedia als RL0, also ausgestorben aufführt, der jedoch seit 2014 verstärkt nach Deutschland einwanderte.


Viele Grüße, Joe
nach oben springen

#4

RE: Schwalbenwurzwanze Tropidothorax leucopterus???

in Bestimmen diverser Insekten und Gliederfüsser 09.12.2016 15:19
von gogl | 3 Beiträge | 15 Punkte

Hallo Steffen,
vielen Dank für Deine Ausführung. Aktuell sind diese Wanzen nicht auf Vincetoxicum hirundinaria beisammengesessen, die Pflanze kommt jedoch vor.

VG
Gotthard


nach oben springen

#5

RE: Schwalbenwurzwanze Tropidothorax leucopterus???

in Bestimmen diverser Insekten und Gliederfüsser 09.12.2016 18:14
von gogl | 3 Beiträge | 15 Punkte

Hallo Joe,
da stimme ich Dir voll und ganz zu. Ich benutze unter anderem die Oasis Datenbank Österreich.
Leider sind die freigegebenen Daten meist älteren Datums.
Dein genannter Östlicher Gr. Fuchs gilt als ausgestorben bzw. seit 10 Jahren keine Fundmeldungen mehr.

VG Gotthard


nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 53 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Peter Preus
Besucherzähler
Heute waren 2511 Gäste und 20 Mitglieder, gestern 1530 Gäste und 16 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4151 Themen und 16312 Beiträge.

Heute waren 20 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software von Xobor