#1

Raupensuchspiel

in Sammeln und Beobachten von Schmetterlingen 11.05.2017 20:36
von steffen1978 | 1.111 Beiträge | 24696 Punkte

Hallo zusammen,
nachfolgend kommen zwei Bilder mit (in Summe) 3 versteckten Raupen. Genau genommen sind die Raupen nicht versteckt - die Bilder zeigen die typische Lebesweise. Kleiner Hinweis: Wer meine Beiträge und Bilder der letzten Wochen kennt, wird die Art schnell im Kopf haben :-)
Fröhliches Suchen!

Gruß
Steffen

P.S.: Die Bilder werden wie immer groß wenn man sie anklickt...




nach oben springen

#2

RE: Raupensuchspiel

in Sammeln und Beobachten von Schmetterlingen 11.05.2017 21:19
von Heiko70 | 1.916 Beiträge | 15923 Punkte

Dere Steff,

im ersten Bild sind 2. Eine scharf, eine verschwommen. Im zweiten Bild ist eine, die ist in Häutungsruhe. Die Raupen sind bunt und Tagfalter.
Da auch die Anderen noch raten sollen, sag ich nicht wo sie sind und welche Art.

NG Heiko


Leben ist etwas Seltenes, die meisten Menschen existieren nur. (Oscar Wilde)


zuletzt bearbeitet 11.05.2017 21:19 | nach oben springen

#3

RE: Raupensuchspiel

in Sammeln und Beobachten von Schmetterlingen 12.05.2017 11:29
von Ovid | 212 Beiträge | 1490 Punkte

Hallo Steff!

die gezeigte Art hat was Feuriges.
A Schwab' däd se gwiß mit'm Fingr adippe - was man aber besser bleiben lassen sollte .

Mir fällt auf, dass Du (im Gegensatz zu mir und vielen anderen) die Tiere nicht so fotografierst, dass das Motiv im Foto zentriert ist. Aber vielleicht lag ja der Hauptfocus auf dem Grünzeug.^^

LG, Ovid


nach oben springen

#4

RE: Raupensuchspiel

in Sammeln und Beobachten von Schmetterlingen 12.05.2017 15:23
von crazy collector | 879 Beiträge | 17128 Punkte

Hmmm, also i als schwoab däd se drotzdem adippe, au wenn i wois das des was schecklich rotes isch


Schwäbische Grüße, Andy


zuletzt bearbeitet 12.05.2017 15:23 | nach oben springen

#5

RE: Raupensuchspiel

in Sammeln und Beobachten von Schmetterlingen 12.05.2017 20:06
von steffen1978 | 1.111 Beiträge | 24696 Punkte

Hallo zusammen!

Hier die Auflösung:
Es ist Melitaea didyma (und der Wegerich im zweiten Bild war natürlich schon Absicht - bei A. adippe wäre ein Veilchen im Bild zu sehen gewesen :-))

Hier die beiden Bilder mit Kringeln:





Grüßle
Steffen



zuletzt bearbeitet 12.05.2017 20:18 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 40 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: yves.lib
Besucherzähler
Heute waren 298 Gäste und 3 Mitglieder, gestern 1993 Gäste und 26 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4201 Themen und 16907 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor