#1

Bockkäfer

in Sammeln von Käfern 06.10.2012 18:40
von Cerambyx | 51 Beiträge | 135 Punkte

Hallo Käferfreude!

Ich bin absoluter Käferfan, und seit einiger Zeit immer mehr an Bockkäfern interresiert. Jetzt interessiert mich einfach einmal, wieviele Gleichgesinnte es hier im Forum gibt, was ihr so schon alles gefunden, Fotografiert und gesammelt habt, wo und wie ihr Bockkäfer sucht und findet, welche ihr schon gesammelt habt, und überhaupt alles was es über Bockkäfer zu schreiben gibt! Ich freu mich schon auf eure Meldungen, Berichte, Erfahrungen, Fotos, usw...

Ich gehe übrigens morgen mit einem Freund Baumstümpfe durchsuchen. Er hat gemeint, dass ich so sicher die eine oder andere Art entdecken werde! Ich bin schon sehr gespannt, weil es ja schon recht kalt und spät ist heuer! Aber mein Freund ist ein langjähriger Käfersammler, und wenns der sagt.....


Das eigentliche Genie der Natur besteht darin, sich stets an alles anpassen zu können!


nach oben springen

#2

RE: Bockkäfer

in Sammeln von Käfern 06.10.2012 19:52
von Jenny | 46 Beiträge | 99 Punkte

Moin,

ich sammle seit ein paar Jahren einheimisches, vor allem Lauf- und Bockkäfer. Ich schau gleich mal, ob ich ein paar Fotos aus meinem Kasten machen kann.
(Dabei fällt mir auf, dass ich immer noch die C. cerdo präppen müsste....)
Geh du erstmal mit deinem Freund los, lass dir was zeigen. Woher kommt ihr denn? Frag ihn mal, ob er nach Beutelsbach kommt, ende Oktober.
Siehe auch im Kalender (lässt sich nicht verlinken, k.A. warum). Wenn du wirklich Interesse hast, schau, dass du hin kommst. Alle namenhaften Koleopterologen werden da sein (aus Österreich z.B. P. Zabransky und H. Schillhammer), und da gibts Tipps und Käfer in Massen. Neulinge sind sehr gern gesehen.

In Baumstümpfen werdet ihr nun wohl nicht allzuviel finden, viele Böcke findet man auf Blüten. Unter Rinde wirds vermutlich Rhagium sp. in der Puppenwiege, bzw. Winterruhe, sein, ansonsten von der gleichen Art Larven in Massen, oder Dorcus sp.. Aber lass hören, was nun bei rauskam.

Fotos sende ich noch ;)

Was die verschiedenen Fangmethoden angeht, schau mal im Käferteil nach, da gibts extra einen Thread der das Thema behandelt.



zuletzt bearbeitet 06.10.2012 20:00 | nach oben springen

#3

RE: Bockkäfer

in Sammeln von Käfern 07.10.2012 13:05
von Cerambyx | 51 Beiträge | 135 Punkte

Hi Jenny!

Na das is ja mal eine Antwort!

Klar halte ich euch (Dich) am Laufenden! Bei uns hats nur derzeit voll das Regenwetter, sodaß wohl nix aus dem geplanten Ausflug in die Botanik wird ......

Dein Tipp vom Treffen ist zwar super, ich weis aber nicht, ob ich da hinfahren kann aus Zeitgründen. Ich werde aber irgendwie schauen dass es geht.

Ich freu mich schon auf die Bilder von deiner Coll. Danke!

LG Flocki


Das eigentliche Genie der Natur besteht darin, sich stets an alles anpassen zu können!


nach oben springen

#4

RE: Bockkäfer

in Sammeln von Käfern 09.10.2012 21:00
von Jenny | 46 Beiträge | 99 Punkte

Moin Flocki,

anbei nun eine kleine feine Auswahl an Böcken.
Ich hab mir gedacht, ich nenne keine Namen, versuch doch mal
eine Bestimmung an Bildern ;) Die C. cerdo hätte ich gern fotografiert,
aber irgendwie komme ich nicht zum präppen....
Wart also nicht los?

Grüße
Jenny

Angefügte Bilder:


zuletzt bearbeitet 09.10.2012 21:04 | nach oben springen

#5

RE: Bockkäfer

in Sammeln von Käfern 09.10.2012 22:37
von klow | 1.239 Beiträge | 4460 Punkte

sehr schöne rosalia ich bin auch mit bockkäfer angefangen.
Habe die ferien ein par tolle arten gefunden und wurde gerne ein zuchtversuch wagen.

grus Jens


Grusse jens
--------------------------
Meine zuchte im moment
Zuchtbericht - Spilosoma lutea (Gelbe Tigermotte)
Zuchtbericht - Morpho peleides (Blauer Morphofalter) 2

Tips sind immer wilkommen


nach oben springen

#6

RE: Bockkäfer

in Sammeln von Käfern 10.10.2012 09:20
von Jenny | 46 Beiträge | 99 Punkte

Hi Jens,

die Zucht von Bockkäfern ist wohl nich ganz so einfach, da sie zum großen
Teil den lebenden Stamm bevorzugen, also kein Totholz. Angeblich soll es aber mit
(Bio)Klopapier und Wasser gehen, also Mischpampe. Klingt auch ein bissl logisch, ist
ja Zellulose. Ausprobiert hab ich das allerdings noch nicht, weil ich die Zucht von Laufkäfern
bevorzuge.
Würde mich interessieren, ob und unter welchen Umständen die Bockkäferzucht bei Dir klappt.

Grüße Jenny


nach oben springen

#7

RE: Bockkäfer

in Sammeln von Käfern 10.10.2012 09:46
von klow | 1.239 Beiträge | 4460 Punkte

Aber es werden genugend bockkafer in heuser gefunden oder in schon umgesagtes holz
fur dem kachel also nicht alle arten haben lebendes materiaal notig.

Grus jens


Grusse jens
--------------------------
Meine zuchte im moment
Zuchtbericht - Spilosoma lutea (Gelbe Tigermotte)
Zuchtbericht - Morpho peleides (Blauer Morphofalter) 2

Tips sind immer wilkommen


nach oben springen

#8

RE: Bockkäfer

in Sammeln von Käfern 10.10.2012 09:53
von Jenny | 46 Beiträge | 99 Punkte

Nein, nicht alle. Ich sagte ja, ein Großteil.


nach oben springen

#9

RE: Bockkäfer

in Sammeln von Käfern 12.10.2012 13:22
von Cerambyx | 51 Beiträge | 135 Punkte

Hi Jenny,

SRY fürs warten! Hier mal ein Update vom Ausflug zu den Baumstümpfen! Leider nix gefunden, aber noch lange nicht am aufgeben! Bin schwer beeindruckt von deinen tollen Böcken! WOW

Also wenn ich da mal losraten darf würde ich sagen beim Ersten handelt es sich um ein Päärchen "Rosalia alpina". Weiter gehts mit ...hmmm. den kann ich nicht sicher identifizieren, aber der vierte Bock ist ein "Strangalia attenuata".Bei Nummer 5 würde ich auf "Agapanthia villosoviridescens", und bei Nummer 6 auf "Saperda carcharias" tippen. Bei den Stücken 7 und 8 könnte es sich um "Mesosa curculionides", und beim letzten Bock um "Acanthocinus aedilis" handeln!

Na, wie liege ich mit meiner Bestimmung????

LG Flocki


Das eigentliche Genie der Natur besteht darin, sich stets an alles anpassen zu können!


nach oben springen

#10

RE: Bockkäfer

in Sammeln von Käfern 23.10.2012 21:16
von Jenny | 46 Beiträge | 99 Punkte

Hi Flocki,
entschuldige meine späte Antwort, aber ich stecke schon mitten in den Vorbereitungen zur Tagung am Wochenende
und hab das hier wirklich vergessen...
Also 3 ist Semanotus russicus, 4 richtig, 5 und 6 sind Agapanthia villosoviridescens. Mesosa curculionides und Acanthocinus aedilis stimmt ebenfalls. Der Alpenbock am Anfang logisch auch ;-) Nach der Tagung hab ich feines neues Material, mal schauen was ich dann schönes zeigen kann.
Liebe Grüße
Jenny


nach oben springen

#11

RE: Bockkäfer

in Sammeln von Käfern 27.10.2012 17:58
von Cerambyx | 51 Beiträge | 135 Punkte

Hi Jenny (mein Käferfrauvorbild),

macht ja nix! Kann ich gut verstehen, bei all der Aufregung um euer tolles Treffen! Bin schon gespannt was du als nächstes zeigst (hast mich neugierig und ein bisserl neidisch gemacht). Irgendwann müssen wir uns auf jeden Fall treffen! Kommst du zur Börse in Frankfurt?? Mal sehen, aber ich denke ich werd da kurz reinschauen! Wenn du da bist, und Bock hast dich mit nem Ösi zu treffen, bitte um deine Nummer per PN!

Danke schonmal

LG, Flocki


Das eigentliche Genie der Natur besteht darin, sich stets an alles anpassen zu können!


nach oben springen

#12

RE: Bockkäfer

in Sammeln von Käfern 29.10.2012 19:14
von Jenny | 46 Beiträge | 99 Punkte

Hey, nein, Frankfurt schaffe ich nicht, ist mir ehrlich gesagt auch zu weit für eine Börse, ich kaufe
auch grundsätzlich keine Präparate.

Bilder folgen, aber soviele Böcke sind diesmal gar nicht dabei.
Ist ein bunter Mix geworden.

Gruß
Jenny



zuletzt bearbeitet 29.10.2012 19:21 | nach oben springen

#13

RE: Bockkäfer

in Sammeln von Käfern 01.11.2012 17:07
von klow | 1.239 Beiträge | 4460 Punkte

Binn schon gans gespannt


Grusse jens
--------------------------
Meine zuchte im moment
Zuchtbericht - Spilosoma lutea (Gelbe Tigermotte)
Zuchtbericht - Morpho peleides (Blauer Morphofalter) 2

Tips sind immer wilkommen


nach oben springen

#14

RE: Bockkäfer

in Sammeln von Käfern 01.11.2012 17:36
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Jenny,

auch ich bin schon ganz "kribbelig" wenn ich an schöne neue Käferbilder denke! persönlich bin ich zwar eher der "Schmetterlingstyp", Käfer faszinieren mich aber auch in hohem maße, und ich muss schon sagen, die Tiere auf deinen Bildern sind eine wahre Freude. Danke, dass du sie hier mit uns geteilt hast.

Liebe Grüße
Michael


Selbst der Flügelschlag eines Schmetterlings kann einen Sturm entfachen!


nach oben springen

#15

RE: Bockkäfer

in Sammeln von Käfern 01.11.2012 19:10
von Cerambyx | 51 Beiträge | 135 Punkte

Hi Jenny,

och neee, schade! Hätte mich sooo gefreut! Aber wer weis, eines Tages klappt es dann vielleicht ja, dass ich zu eurem Koleopterologentreffen kommen kann. Dann bist du auch dort! ;) Morgen komm ich wieder online hier - vielleicht sind dann schon ein paar Fotos von neuen Käfern vorhanden!! Sag mal, wo und wie findest du so viele tolle Käfer wie C. cerdo, oder R. alpina, etc...

LG Flocki


Das eigentliche Genie der Natur besteht darin, sich stets an alles anpassen zu können!


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 48 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: yves.lib
Besucherzähler
Heute waren 717 Gäste und 5 Mitglieder, gestern 2362 Gäste und 24 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4193 Themen und 16890 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor