#1

selber gebasteltes macrostudio

in Insektenfotografie 13.11.2012 21:24
von klow | 1.239 Beiträge | 4460 Punkte

Hallo Leute,

Ich habe ne eigene macrostudio gemacht.
Diese habe ich seit 2 tagen hoffe das meine foto's jets besser sind.
Ich habe ein foto fon das mini studio ich mochte es gerne noch verbessen
Dies ist aber das erste stadium die alu folie last den flitser auf das object
reflectiert. Daneben stehen an beide seite lampen und das Tier
steht/liegt etwas schief gegenuber der alufolië.

Grus Jens

Angefügte Bilder:

Grusse jens
--------------------------
Meine zuchte im moment
Zuchtbericht - Spilosoma lutea (Gelbe Tigermotte)
Zuchtbericht - Morpho peleides (Blauer Morphofalter) 2

Tips sind immer wilkommen


nach oben springen

#2

RE: selber gebasteltes macrostudio

in Insektenfotografie 13.11.2012 21:30
von klow | 1.239 Beiträge | 4460 Punkte

Mehr foto's sind momentan hier zu sehen:
http://www.ebay.com/sch/klow*jb/m.html?_...=&_trksid=p3686


Grusse jens
--------------------------
Meine zuchte im moment
Zuchtbericht - Spilosoma lutea (Gelbe Tigermotte)
Zuchtbericht - Morpho peleides (Blauer Morphofalter) 2

Tips sind immer wilkommen


nach oben springen

#3

RE: selber gebasteltes macrostudio

in Insektenfotografie 13.11.2012 21:37
von Maxi | 717 Beiträge | 1960 Punkte

Schöne Fotos Jens!

Grus Maxi


Eine gesunde Raupe frisst nie weniger.
Sie frisst immer mehr.


nach oben springen

#4

RE: selber gebasteltes macrostudio

in Insektenfotografie 14.11.2012 15:11
von Manfred | 787 Beiträge | 32667 Punkte

Hallo Jens,

du bist ja ein kleiner Künstler. Ich finde das super, dass du mit so viel Einsatz und fast ohne Kosten dein eigenes Macrostudio baust.

LG
Manfred



nach oben springen

#5

RE: selber gebasteltes macrostudio

in Insektenfotografie 14.11.2012 15:32
von Copiopteryx | 11 Beiträge | 39 Punkte

Hallo Jens,

Das ist schon mal ganz gut für den Anfang!

Für weicheres Licht solltest Du die Alufolie durch einen grossen Bogen weisses Papier ersetzen.
Dies biegst Du am besten so dass sich in etwa ein Viertelkreis bildet, wie bei den Bildern 1 und 6.

Ausserdem nicht direkt beleuchten sondern indirekt, das ergibt weiche Schatten.
Die Lampen sollten auf weisse Papiere (links und rechts seitlich vom Objekt) gerichtet werden und das vom Papier reflektierte Licht dann auf das Objekt trefffen, ähnlich beim Bild 2.

Ansonsten musst Du mal nachschauen, wie Du bei Deiner Kamera einen manuellen Weissabgleich einstellen kannst.
Dann werden die Farben neutral statt rotstichig.

Hier ein paar Produkte, welche Du als Anregung für Deine Weiterentwicklung nutzen kannst:

1 2


3 4


5 6


Falls Du das selbst bauen kannst, würde ich zu einem Mini-Studio wie bei Foto 5 raten.

Aber wie gesagt: Bisher schon mal eine Super-Idee!

Viele Grüße
Jörg



zuletzt bearbeitet 14.11.2012 15:34 | nach oben springen

#6

RE: selber gebasteltes macrostudio

in Insektenfotografie 14.11.2012 17:11
von klow | 1.239 Beiträge | 4460 Punkte

@jörg ich werde es probieren vielen dank für die tips werde kucken
Dann werde ich nachste woche bericht erstatten wie es weiter ist gegangen.

Grus jens


Grusse jens
--------------------------
Meine zuchte im moment
Zuchtbericht - Spilosoma lutea (Gelbe Tigermotte)
Zuchtbericht - Morpho peleides (Blauer Morphofalter) 2

Tips sind immer wilkommen


nach oben springen

#7

RE: selber gebasteltes macrostudio

in Insektenfotografie 14.11.2012 19:27
von Maxi | 717 Beiträge | 1960 Punkte

Hi Jörg,
Habe mir gerade ein kleines macrostudio nach deinen Bildern gebaut.
Es funktioniert perfekt doch ich brauche noch 1-3 Lampen mehr.

Ich stelle morgen Bilder hinein.

Grus Maxi


Eine gesunde Raupe frisst nie weniger.
Sie frisst immer mehr.


nach oben springen

#8

RE: selber gebasteltes macrostudio

in Insektenfotografie 14.11.2012 20:12
von klow | 1.239 Beiträge | 4460 Punkte

lass mal sehen Maxi


Grusse jens
--------------------------
Meine zuchte im moment
Zuchtbericht - Spilosoma lutea (Gelbe Tigermotte)
Zuchtbericht - Morpho peleides (Blauer Morphofalter) 2

Tips sind immer wilkommen


nach oben springen

#9

RE: selber gebasteltes macrostudio

in Insektenfotografie 15.11.2012 18:02
von Maxi | 717 Beiträge | 1960 Punkte

Hallo,
Ich kann heute leider nicht mehr die Bilder hochladen weil ich sehr starkes Kopfweh habe.
Bitte um Verständnis.

Grus Maxi


Eine gesunde Raupe frisst nie weniger.
Sie frisst immer mehr.


zuletzt bearbeitet 15.11.2012 19:48 | nach oben springen

#10

RE: selber gebasteltes macrostudio

in Insektenfotografie 01.12.2012 13:40
von klow | 1.239 Beiträge | 4460 Punkte

meins habe ich heute aus karton gemacht.

Grus jens

P.s. bilder mit papier oben drauf

Angefügte Bilder:

Grusse jens
--------------------------
Meine zuchte im moment
Zuchttagebuch - Spilosoma lutea (Gelbe Tigermotte)
Zuchtbericht - Morpho peleides (Blauer Morphofalter) 2

Tips sind immer wilkommen


zuletzt bearbeitet 01.12.2012 13:41 | nach oben springen

#11

RE: selber gebasteltes macrostudio

in Insektenfotografie 01.12.2012 13:42
von klow | 1.239 Beiträge | 4460 Punkte

und ohne das papier oben drauf

Angefügte Bilder:

Grusse jens
--------------------------
Meine zuchte im moment
Zuchttagebuch - Spilosoma lutea (Gelbe Tigermotte)
Zuchtbericht - Morpho peleides (Blauer Morphofalter) 2

Tips sind immer wilkommen


zuletzt bearbeitet 01.12.2012 13:45 | nach oben springen

#12

Verbesserungsvorschlag für "selber gebasteltes macrostudio"

in Insektenfotografie 03.12.2012 16:50
von TOX 2001 | 473 Beiträge | 2715 Punkte

.
Hallo klow,

wenn Du das Insekt von allen vier Seiten beleuchtest, dann kannst Du die störenden Schatten vermeiden.



Das Licht dabei schräg auf das Insekt richten. Somit brauchst Du die Beleuchtung von oben nicht und kannst die Kamera genau über dem Objekt positionieren und verzerrungsfreie Fotos machen.



(Sorry für die schlechten Zeichnungen. Man kann aber, glaube ich, erkennen was gemeint ist.)

Viele Grüße - TX



zuletzt bearbeitet 03.12.2012 23:47 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Eierüberwinterungskasten
Erstellt im Forum Schmetterlinge: Diverses von murrex
2 23.11.2013 19:51goto
von murrex • Zugriffe: 260

Besucher
1 Mitglied und 21 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Clothianidin
Besucherzähler
Heute waren 1354 Gäste und 9 Mitglieder, gestern 2195 Gäste und 24 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4151 Themen und 16308 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software von Xobor