#1

Achtung !

in Schmetterlinge: Diverses 31.03.2013 12:56
von Maxi | 717 Beiträge | 1960 Punkte

Hallo Leute,
Ich habe gerade etwas trauriges festgestellt:
Unser lieber Heinz hatte auf dem letzten Treffen in Sulzbachrosenberg Kokons von S.fagi und E.versicolora dabei und verschenkte sie.
Vor kurzem schlüpfte bei mir das erste Weibchen von E.versicolora und ich wunderte mich warum es so verkrüppelt sei, weil die E.veriscolora sehr stabil sind.
Jetzt habe ich mal, weil ich halt neugierig bin, die anderen Kokons aufgemacht.
Leider sah ich nichts gutes. Die Falter lagen halb geschlüpft und halb tot im Kokon.
und warum ?
Der liebe Heinz hatte ohne es zu wissen als Substrat zum verpuppen Pinienrinde zerkleinert genommen. (ich bin mir nicht sicher aber es sieht so aus)
Leider sind die Falter nicht so stark um die Kokons mit der Rinde zu durchbrechen und sterben dann im Kokon.

Falls ihr von Heinz auch E.versicolora und S.fagi Kokons bekommen habt, bitte macht SCHNELLSTMÖGLICH den Kokon weg, sonst passiert euch das gleich wie bei mir.
Ich hoffe das ich euch rechtzeitig informiert habe und es nicht schon zu spät (wie bei mir) ist.
Ich habe echt kein Glück bei den versicoloras, letztes Jahr hatte ich total viele Puppen, aber sie vergammelten mir und dieses Jahr bekomme ich auch wieder keine Nz hin

Frohes Osterfest noch
Wünscht euch der Maxi


Eine gesunde Raupe frisst nie weniger.
Sie frisst immer mehr.


zuletzt bearbeitet 31.03.2013 13:01 | nach oben springen

#2

RE: Achtung !

in Schmetterlinge: Diverses 31.03.2013 13:28
von Armin | 271 Beiträge | 1467 Punkte

Die Puppen von S.fagi solltest du aber unbedingt wieder zurück in den geöffneten Kokon legen, da die Puppen äußerst empfindlich sind und sehr schnell austrocknen!



nach oben springen

#3

RE: Achtung !

in Schmetterlinge: Diverses 31.03.2013 13:38
von Maxi | 717 Beiträge | 1960 Punkte

Ok,
Habe ich gemacht.
Danke für den Tipp !

Gruß Maxi


Eine gesunde Raupe frisst nie weniger.
Sie frisst immer mehr.


nach oben springen

#4

RE: Achtung !

in Schmetterlinge: Diverses 31.03.2013 14:18
von hall | 1.041 Beiträge | 7140 Punkte

Hallo Maxi,

ich glaube kaum daß das Substrat von Heinz schuld an den Schlupfproblemen ist. Wahrscheinlich hast Du die Kokons in zu trockener Luft (Zimmerluft, Garage etc.?) gehalten.
Bei normaler Überwinterung und annähernd normalen Freilandbedingungen schlüpfen die meisten Falter problemlos.


Werner



zuletzt bearbeitet 31.03.2013 14:19 | nach oben springen

#5

RE: Achtung !

in Schmetterlinge: Diverses 31.03.2013 14:23
von Maxi | 717 Beiträge | 1960 Punkte

Hallo Werner,
Das kann auch sein, jedoch bin ich mir mit meiner Methode ziemlich sicher.
Die Kokons haben sich auch viel schlechter als die "normalen" versicolora Kokons öffnen lassen.

Ich habe mit den versicoloras einfach kein Glück.

Gruß Maxi


Eine gesunde Raupe frisst nie weniger.
Sie frisst immer mehr.


nach oben springen

#6

RE: Achtung !

in Schmetterlinge: Diverses 31.03.2013 14:32
von klow | 1.239 Beiträge | 4460 Punkte

Hallo Maxi,

ich binn mir einich mit werner das sie schlecht zu öffnen warn kan auch dran liegen das dieses materiaal schneller
trocken wird also heist das ofters musst sprühen ich glaub auch äher das es deine stat Heinz seine schuld ist.

Grus jens


Grusse jens
--------------------------
Meine zuchte im moment
http://insektenfreunde.xobor.de/t824f46-...Tigermotte.html
http://insektenfreunde.xobor.de/t792f46-...rphofalter.html

Tips sind immer wilkommen
nach oben springen

#7

RE: Achtung !

in Schmetterlinge: Diverses 31.03.2013 14:49
von Maxi | 717 Beiträge | 1960 Punkte

Hallo Jens,
Ich gebe Heinz auf keinen Fall die Schuld !
Ich denke jetzt auch langsam das es mein Fehler war, nachdem ich das hier alles gelesen habe.

Gruß Maxi


Eine gesunde Raupe frisst nie weniger.
Sie frisst immer mehr.


nach oben springen

#8

RE: Achtung !

in Schmetterlinge: Diverses 31.03.2013 14:53
von hall | 1.041 Beiträge | 7140 Punkte

Hallo Maxi,

ich lagerte meine E. versicolora-Puppen auf einem Gitter mit Moos über einer Wassertasse. Der Puppenkasten stand an einem geschützten Ort im Garten. Bei starkem Regen wurde auch manchmal alles naß.
Nach 2 Jahren schlüpften die Falter diese Woche ohne Probleme.

Werner

Angefügte Bilder:


zuletzt bearbeitet 31.03.2013 16:12 | nach oben springen

#9

RE: Achtung !

in Schmetterlinge: Diverses 31.03.2013 21:40
von klow | 1.239 Beiträge | 4460 Punkte

Hallo,

Da hast aber ein par pracht exemplare super.

Grus jens


Grusse jens
--------------------------
Meine zuchte im moment
http://insektenfreunde.xobor.de/t824f46-...Tigermotte.html
http://insektenfreunde.xobor.de/t792f46-...rphofalter.html

Tips sind immer wilkommen
nach oben springen

#10

RE: Achtung !

in Schmetterlinge: Diverses 06.04.2013 05:34
von TOX 2001 | 473 Beiträge | 2715 Punkte

.
Kokons öffnen.

Während den Zuchten können die Raupen ungestört von äußeren Einflüssen den perfekten Kokon bauen. So fest und stabil, daß die Falter oft Schwierigkeiten haben, sich aus dem Kokon zu befreien. Darum öffne ich die Kokons an der Seite, an der vermutlich der Falter heraus kommt, nach der Verpuppung immer - und zwar so, daß man den Kokon wieder verschließen kann. Auch der "Gottvater" der Schmetterlingszucht, Ekkehard Friedrich, empfiehlt an einer Stelle in seinem Buch, die Kokons zu öffnen, da diese sehr fest sein können und die Falter beim Verlassen der Kokons sich die Flügel beschädigen können. Seit ich ebenfalls mal solche Verkrüppelungen der Falter hatte, befolge ich konsequent diese Empfehlung und hatte fortan keine derartigen Probleme mehr. Bei Puppen, die Überwintern, sollte man das noch vor der Überwinterung tun, denn nach dem Überwintern dürfen die Puppen keine großen Störungen mehr erfahren. Um den Schutz der Puppen zu gewährleisten, werden die Kokons anschließend wieder leicht verschlossen.

.


nach oben springen

#11

RE: Achtung !

in Schmetterlinge: Diverses 06.04.2013 10:49
von klow | 1.239 Beiträge | 4460 Punkte

Danke tox,

Das sind echt super tips


Grusse jens
--------------------------
Meine zuchte im moment
http://insektenfreunde.xobor.de/t824f46-...Tigermotte.html
http://insektenfreunde.xobor.de/t792f46-...rphofalter.html

Tips sind immer wilkommen
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Zuchttagebuch von euchromia folletii
Erstellt im Forum Zucht von Schmetterlingen von klow
11 07.02.2013 09:55goto
von Heinz • Zugriffe: 615

Besucher
1 Mitglied und 51 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: U. Klaus
Besucherzähler
Heute waren 1103 Gäste und 12 Mitglieder, gestern 2030 Gäste und 26 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4225 Themen und 16974 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software von Xobor