#1

Einführen von diversen insekten aus Afrika

in Reise-, und Exkursionsberichte, Erzählungen 16.10.2014 11:43
von Florian | 7 Beiträge | 45 Punkte

Hallo zusammen

Kaum bin ich im Forum kommt auch schon meine erste Frage. Hat jemand von euch mit der Einfuhr von Insekten nach Deutschland (speziell aus Südafrika) erfahrung?
Ich werde im Rahmen meiner Doktorarbeit hier entlang von Gradienten Insekten fangen und muss diese nach Deutschland einführen. Ich vermute, dass ich am Ende mehrere tausend Individuen haben werde.( Schmetterlinge, Käfer, Hemiptera, Hymenoptera) also fast alles was so da ist.

So schlimm es auch bei diesen mengen klingen mag, diese Forschung gillt dem Schutz der Insekten und soll zeigen wie sich die Nutzung von Spritzmitteln auf Nutzinsekten auswirkt und in wie weit dadurch die Ernte reduziert wird. Desweiteren wird untersucht wie weit sich die Urbanisierung auf die Insektengemeinschaft auswirkt.

Vielen Dank für eure Antworten

Flo



zuletzt bearbeitet 16.10.2014 11:44 | nach oben springen

#2

RE: Einführen von diversen insekten aus Afrika

in Reise-, und Exkursionsberichte, Erzählungen 16.10.2014 12:22
von steffen1978 | 1.154 Beiträge | 28744 Punkte

Hi,
da Du Deine Diss wohl im Rahmen eines BMBF-Programms machst dürfte die Einfuhr von Belegexemplaren (sofern sie nicht national oder international geschützt sind) nach Deutschland kein Problem sein, denn wenn dieses Vorhaben im BMBF-Proposal so beschrieben und genehmigt wurde, dann ist das quasi abgesegnet. Inwiefern du aber bei der Ausreise aus Afrika auf Probleme stoßen wirst kann ich Dir nicht sagen, ich würde aber ohne schriftliche Genehmigungen in Landessprache sehr vorsichtig sein...
Klingt nciht uninteressant was Du da so machst :)
Gruß
Steffen


nach oben springen

#3

RE: Einführen von diversen insekten aus Afrika

in Reise-, und Exkursionsberichte, Erzählungen 16.10.2014 12:45
von Florian | 7 Beiträge | 45 Punkte

Ja, ich bin vom BMBF gefördert. Nur muss ich selber die Einfuhr organisieren und da die meisten Insekten nicht auf Art bestimmt werden können (keine schlüssel vorhanden und vergleichstiere liegen entweder in london oder New Jork) könnte es zu Problemen kommen.



nach oben springen

#4

RE: Einführen von diversen insekten aus Afrika

in Reise-, und Exkursionsberichte, Erzählungen 16.10.2014 17:03
von Heinz (gelöscht)
avatar

Hallo Florian,
eine wahrlich höchstinteressante Aufgabe, der du dich da gestellt hast. Hochachtung!

Was die Ein- und Ausfuhr von Insekten von Afrika in die EU betrifft, so ist das immer wieder so was ähnliches wie ein Lotteriespiel. Soll heißen, manchmal geht's gut und problemlos, ein anderes Mal dann wieder hat man Probleme, die von der Abnahme der Insekten bis zum Knast führen können.
Ich denke da an die vielen Reiseerlebnisse und Erzählungen vom leider schon verstorbenen Fritz Taschner aus München, dem es oft mit kleineren oder größeren Bakschisch' gelungen ist, die Beamten im Ausfuhrland von der "unbedingten Notwendigkeit" der Ausfuhr zu überzeugen. Die Einfuhr nach Deutschland war deshalb kein Problem, zumal er sich vorweg mit den zuständigen Behörden in's Einvernehmen setzte und die entsprechenden Papiere erhielt.

Ich denke, du solltest auf jeden Fall die zuständigen afrikanischen Behörden (Naturschutzamt, soferne es so was dort gibt oder eben die zuständigen Beamten) kontaktieren und um entsprechende Ausfuhrbewilligungen ersuchen. Notfalls gelingt dir das mit dem Deutschen Außenamt bzw. Konsulat.

Hattest du für den Fang der Insekten auch entsprechende Erlaubnis? Wenn ja, wird die Ausfuhr keine Probleme bereiten, denke ich.

Alles Gute und nette Grüße
Heinz


Alles, was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand!


nach oben springen

#5

RE: Einführen von diversen insekten aus Afrika

in Reise-, und Exkursionsberichte, Erzählungen 17.10.2014 11:55
von Florian | 7 Beiträge | 45 Punkte

Das es hier Bürokratisch drunter und drüber geht habe ich schon mitbekommen. So habe ich von einigen Stellen schreiben bekommen, dass ich keinerlei Papiere benötige und von anderen, dass dies zwingend notwendig ist.
Immer wieder schön wenn eine solche klarheit herrscht.
Ich werde einfach versuchen für alles Dokumente dabei zu haben auch wenn ich sie nicht benötigen sollte sicher ist sicher.


Vielen Dank schon mal für die vielen hilfreichen Antworten.

Viele Grüße

Florian



nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wettervorhersage mit Insekten
Erstellt im Forum Sonstiges von Papa Papillon
0 04.03.2012 10:30goto
von Papa Papillon • Zugriffe: 483
Singende Insekten
Erstellt im Forum Sonstiges von Papa Papillon
0 25.02.2012 09:47goto
von Papa Papillon • Zugriffe: 565
Frostiger Winter. Arme Insekten?
Erstellt im Forum Sonstiges von Papa Papillon
4 11.02.2012 19:52goto
von MKE • Zugriffe: 1931

Besucher
2 Mitglieder und 55 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Peter Preus
Besucherzähler
Heute waren 2520 Gäste und 20 Mitglieder, gestern 1530 Gäste und 16 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4151 Themen und 16312 Beiträge.

Heute waren 20 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 2
Xobor Forum Software von Xobor