#1

Außergewöhnlich großes Männchen von Saturnia spini

in Zucht von Schmetterlingen 23.04.2013 09:15
von hall | 1.060 Beiträge | 7257 Punkte

Gestern ist mir nach 2maliger Überwinterung ein sehr großes Männchen von Saturnia spini geschlüpft.
Zum Vergleich habe ich ein normales Saturnia pavoniella- Weibchen dazugelegt.

Werner

P. S. Ich habe es zuerst für einen Hybrid gehalten da ich auch einige pavonia x pyri-Hybriden Kokons habe.

Angefügte Bilder:


zuletzt bearbeitet 23.04.2013 09:17 | nach oben springen

#2

RE: Außergewöhnlich großes Männchen von Saturnia spini

in Zucht von Schmetterlingen 26.04.2013 12:11
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Werner,

das ist ja interessant! Vor allem, da es sich, so wie ich deinen Beitrag verstanden habe, um KEINEN Hybriden handelt! Sind noch weitere Falter aus dieser Zucht überdurchschnittlich groß? Wenn ja, woran hast du die Tiere gezogen?

Von der Sphingidenzucht kenne ich einige Beispiele, bei denen sich die Wahl der Futterpflanze maßgeblich auf die Größe der Imagos auswirkt. (z.B. D. nerii). Bei Satuniiden ist mir das bisher allerdings nicht bekannt, weshalb ich deinen Beitrag als sehr interessant, und Diskussionswürding erachte. Danke dafür!

Vielleicht haben auch andere Mitglieder Erfahrungen in diese Richtung?!

LG
Michael


Freunde sind Engel die dir auf die Beine helfen, wenn deine Flügel verlernt haben zu fliegen!
nach oben springen

#3

RE: Außergewöhnlich großes Männchen von Saturnia spini

in Zucht von Schmetterlingen 26.04.2013 12:51
von hall | 1.060 Beiträge | 7257 Punkte

Hallo Michael,

ich habe die Zucht vor 2 Jahren mit wilder Ringlotte durchgeführt. Die Raupen erhielt ich damals als L3-Tiere. Womit sie davor gefüttert wurden weiß ich nicht.
Ich vermute aber mit Schlehe. Alle anderen Falter sind normal groß.

Derzeit habe ich ein Pärchen zusammengesperrt. Trotz lockendem Weibchen und wild herumflatternden Männchen - keine Paarung.
Letztes Jahr habe ich 2 Pärchen für Paarungsversuche geopfert, leider auch vergeblich.

LG Werner


nach oben springen

#4

RE: Außergewöhnlich großes Männchen von Saturnia spini

in Zucht von Schmetterlingen 26.04.2013 13:08
von Heiko70 | 1.947 Beiträge | 16169 Punkte

Hallo Werner,

bei Actias bietet Hynek Habal Eier von Saturnia spini an. Auf den Fotos sind auch Kopulas zu sehen, die nicht im Freiland sind. Wenn du den mal fragst, vielleicht kann er dir ja Auskunft geben, was er so machte, damit es geklappt hat.

Gruß, Heiko


nach oben springen

#5

RE: Außergewöhnlich großes Männchen von Saturnia spini

in Zucht von Schmetterlingen 26.04.2013 13:11
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Werner,

danke für die rasche Antwort.

Da wünsch ich dir doch auch gleich alles Gute für den diesjährigen Zuchtversuch, und hoffe dass doch noch eine Kopula zustande kommt. Halt uns bitte auf dem Laufenden.

Liebe Grüße
Michael


Freunde sind Engel die dir auf die Beine helfen, wenn deine Flügel verlernt haben zu fliegen!
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Fyrdraca
Besucherzähler
Heute waren 332 Gäste und 24 Mitglieder, gestern 799 Gäste und 29 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4123 Themen und 16240 Beiträge.

Heute waren 24 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor