#1

Bestimmung Nachtfalter

in Bestimmen von Schmetterlingen 28.06.2015 00:16
von steffen1978 | 1.063 Beiträge | 18862 Punkte

Hallo zusammen,
kann mir jemand diesen Nachtfalter bestimmen?
Fundort: Deutschland, Bayern, Ingolstadt (Garten), am Licht, 27.6.2015.
Länge ca. 1.5 cm, vielleicht etwas kleiner....



LG und Merci,
Steffen

P.S.: Auch humorvolle Anregungen sind willkommen, ich geh zum Lachen nicht in den Keller...


nach oben springen

#2

RE: Bestimmung Nachtfalter

in Bestimmen von Schmetterlingen 28.06.2015 00:57
von Manfred | 755 Beiträge | 25023 Punkte

Hallo Steffen,

das ist Axylia putris.

LG
Manni



nach oben springen

#3

RE: Bestimmung Nachtfalter

in Bestimmen von Schmetterlingen 28.06.2015 01:14
von steffen1978 | 1.063 Beiträge | 18862 Punkte

Danke Dir!
LG
S.


nach oben springen

#4

RE: Bestimmung Nachtfalter

in Bestimmen von Schmetterlingen 28.06.2015 01:54
von steffen1978 | 1.063 Beiträge | 18862 Punkte

Weil das grad so schnell ging...



Geht der auch so schnell? Sollte man eigentlich denken, aber in meinem tollen Buch überblättere ich den dauernd :-(
LG
S.


nach oben springen

#5

RE: Bestimmung Nachtfalter

in Bestimmen von Schmetterlingen 28.06.2015 10:08
von Heinz | 2.596 Beiträge | 12844 Punkte

Serwas Steff,
nein, so schnell ging das nicht - denn brave Leute schlafen zu dieser Zeit!

Ich beschäftige mich zwar nicht mit Geometriden, weil diese auch nicht zu meinem Sammelspektrum gehören, meine aber, dass es sich um Euphyia cuculata handelt.

Nette Grüße
Heinz


Alles, was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand!


nach oben springen

#6

RE: Bestimmung Nachtfalter

in Bestimmen von Schmetterlingen 28.06.2015 12:27
von Lithophane | 57 Beiträge | 336 Punkte

P.S.: Auch humorvolle Anregungen sind willkommen, ich geh zum Lachen nicht in den Keller...

Hallo Steffen,

bei der Gelegenheit hab ich doch was:
g4160-Praeparate.html

ich hoffe es kommt auch anderenorts nicht als Bösartigkeit an ;)

Schönes Wochenende
Armin



nach oben springen

#7

RE: Bestimmung Nachtfalter

in Bestimmen von Schmetterlingen 28.06.2015 18:57
von steffen1978 | 1.063 Beiträge | 18862 Punkte

@Heinz: Danke, der passt! Für mich sind nachts irgendwann sogar Buchseiten grau :-)

@Armin: Erst war ich verwirrt, dass es da also offenbar "recht ähnliche" Falter mit nem anderen Namen gibt... Dann war ich verwundert, denn unter Xylena exsoleta war in meinem Buch (Nachtfalter Deutschlands) ein echt stattlicher Kerl abgebildet, etwa doppelte Größe als mein Zwergerl, der von Mani den Namen Axylia putris bekam... Ich glaub der Andy (crazy collector) wollt testen wann es jemand merkt^^ Mir wäre das in 10 Jahren noch nicht aufgefallen :-)

Mal Spaß beiseite, eine Sache, über die schon oft diskutiert wurde, ist das Problem, dass man in Bildern (oft) keine Größeninformation hat... Bei Präps könnt man zwar einen Maßstab drunter basteln, aber ist aufwändig. Bei Freiland, naja, ist das fast immer nicht möglich.

LG und merci,
Steffen


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 30 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Arkadier
Besucherzähler
Heute waren 830 Gäste und 13 Mitglieder, gestern 1452 Gäste und 31 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4726 Themen und 21082 Beiträge.

Heute waren 13 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor