#1

weiter Blattwespenlarve - Keulhornblattwespe

in Bestimmen diverser Insekten und Gliederfüsser 15.01.2017 19:09
von gogo5760 | 84 Beiträge | 1397 Punkte

Hallo!
Bis zu Keulhornblattwespe (Cimbicidae) hätte ich mich schon durchgekämpft. Aber weiter?
Wäre toll, könnte mir jemand noch Genaueres sagen.

l.G. Guntram

Foto: 19.07.2016 || Österreil / Salzburg / Pinzgau / Mittersill-Pass Thrun; Wasenmoos; 1200m


nach oben springen

#2

RE: weiter Blattwespenlarve - Keulhornblattwespe

in Bestimmen diverser Insekten und Gliederfüsser 15.01.2017 21:31
von Heiko70 | 1.951 Beiträge | 16280 Punkte

Hallo Guntram,

mir macht es mächtig Spaß in den Weiten des Netzes nach irgendwelchen Fliegen, Libellen oder anderem Gebrumsel zu suchen und dann auch zu finden. Mich motiviert dabei meine Leidenschaft zu den Insekten und Spinnentieren und die damit verbundene Neugierde.
Was ich weiß hab ich mir in 30 Jahren angesammelt, aber es ist immer noch so viel Unwissen da. Dieses versuche ich soweit es geht "auszumärzen", drum bin ich froh über deine Bestimmungsanfragen und helfe dir dabei gerne, soweit es in meiner Macht steht.

Nun zu deiner Keulenhornblattwespe.

Es kämen meines Erachtens nur 3 in Frage. Diese sind allerdings recht ähnlich, sowohl als Imago, als auch als Larve.

Die Erste und die, die in meinen Augen rausfällt, ist Trichosomia sorbi. Bei dieser Art fällt auf, daß die braune "Kopfkappe" am Scheitel getrennt ist. Ich denke also, diese Art fällt raus.

http://macroid.ru/showcat.php?cat=64256&lang=en

Die zweite Art ist Trichiosoma tibiale. Bei dieser Art sieht die Larve der deinen schon extrem ähnlich. Soweit ich das aber lesen konnte, sind die Tiere doch mehr an Weißdorn zu finden. Jedoch heißt es, daß auch andere Pflanzen gefressen werden können.

https://translate.google.de/translate?hl...fly&prev=search

So, als Letzte und in meinen Augen die, die deiner am nächsten kommende Art, ist Trichiosoma lucorum. Dort wird auch Weide als Futterpflanze angegeben, wobei hier doch die Birke die Hauptfutterpflanze sein sollte. Im zweiten Link kannst du lesen, daß der Autor die Larve frühestens im September fand. Das würde sich mit deiner leider nicht decken. Allerdings weiß ich nun auch gar nicht, wieviele Generationen da laufen.

https://translate.google.de/translate?hl...htm&prev=search
http://www.commanster.eu/commanster/Inse...ma.lucorum.html

Ich muß sagen, daß im Netz sehr wenig vernünftige Informationen über Blattwespen zu finden sind. Somit sind Vergleichsmöglichkeiten was Fugzeit und/oder Larvenzeit angeht schwer bis gar nicht zu finden. Mir fällt ebenso auf, daß die wenigen Seiten eher russisch oder nordeuropäisch sind.
Ich selbst habe so eine Larve wie du sie hier hast auch schon gesehen und kann mich erinnern, daß dies im Sommer (Juli/August) war. Ebenso auf Salweide.

LG Heiko


Leben ist etwas Seltenes, die meisten Menschen existieren nur. (Oscar Wilde)
nach oben springen

#3

RE: weiter Blattwespenlarve - Keulhornblattwespe

in Bestimmen diverser Insekten und Gliederfüsser 15.01.2017 21:50
von gogo5760 | 84 Beiträge | 1397 Punkte

Hallo Heiko!
Da hast du dich aber wieder mächtig reingehängt! Herzlichen Dank!
Ich kann darauf gar nicht so schnell alles durcharbeiten, werde das aber sicher die nächsten Tage erledigen. Eine fixe Bestimmung hat dein ganzes Konvolut aber schon gebracht. Die zweite von dir genannte Art Trichosoma lucorum.
Dessen Larve fotografierte ich am 12.06.2016 im Saalfeldner Becken Nordwest auf etwa 740m. Anbei das Bild von mir, welches sich wohl haarscharf mit jenem auf "Naturespot" deckt.
Ich melde mich dann wieder.
l.G. Guntram


nach oben springen

#4

RE: weiter Blattwespenlarve - Keulhornblattwespe

in Bestimmen diverser Insekten und Gliederfüsser 15.01.2017 22:01
von Heiko70 | 1.951 Beiträge | 16280 Punkte

Hallo Guntram,

die zweite von mir genannte Art war Trichosoma tibiale. Und ja, die kommt der Larve auf dem Bild in deinem zweiten Beitrag sehr nahe.

LG Heiko


Leben ist etwas Seltenes, die meisten Menschen existieren nur. (Oscar Wilde)
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 34 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Clothianidin
Besucherzähler
Heute waren 214 Gäste und 1 Mitglied, gestern 2195 Gäste und 24 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4151 Themen und 16308 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :



disconnected Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor