#1

Die Verbreiting von Arctia flavia

in Sammeln und Beobachten von Schmetterlingen 20.10.2014 16:46
von hall | 1.012 Beiträge | 6904 Punkte

Folgendes Zitat ist in der aktuellen Ausgabe " Nationalpark Hohe Tauern Magazin" zu lesen:


Richtig ist daß der Falter relativ selten ist aber er ist doch im Alpenraum weit verbreitet. Ich persönlich kenne in Nordtirol 3 Fundorte und das sind bei weitem nicht alle. Schon der Name "Engadiner Bär" hätte den Verfasser des Artikels stutzig machen sollen. Daß der Falter eher in Bulgarien, dem Ural und Zentralasien beheimatet ist mag schon stimmen er ist aber auch bei uns relativ oft zu finden.

Angefügte Bilder:
164.JPG


zuletzt bearbeitet 20.10.2014 16:48 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Arctia caja und seine Formen, Variationen und Aberrationen
Erstellt im Forum Schmetterlinge: Diverses von Heiko70
0 19.05.2016 23:19goto
von Heiko70 • Zugriffe: 210
Arctia caja ?
Erstellt im Forum Bestimmen von Schmetterlingen von crazy collector
2 17.05.2015 20:16goto
von crazy collector • Zugriffe: 186
Zucht von Arctia flavia
Erstellt im Forum Zucht von Schmetterlingen von hall
8 13.10.2014 19:41goto
von Manfred • Zugriffe: 353
Eigelege Arctia flavia
Erstellt im Forum Zucht von Schmetterlingen von hall
0 29.07.2014 18:32goto
von hall • Zugriffe: 146
Arctia flavia Raupen ausgewachsen und was jetzt?
Erstellt im Forum Zucht von Schmetterlingen von Chris
2 11.06.2012 13:45goto
von Chris • Zugriffe: 171

Besucher
4 Mitglieder und 26 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: charlie
Besucherzähler
Heute waren 1021 Gäste und 21 Mitglieder, gestern 1531 Gäste und 28 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4723 Themen und 21074 Beiträge.

Heute waren 21 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 4
Xobor Forum Software von Xobor