#1

Wochenend Projekt : Sammlungsschrank

in Präparieren von Schmetterlingen 20.12.2015 17:10
von crazy collector | 848 Beiträge | 13975 Punkte

Servus zusammen,

am Wochenende habe ich mir endlich mal die Zeit für meinen schon länger geplanten Sammelschrank genommen.

Ich hatte einen älteren Kleiderschrank aus meiner Kindheit, welcher in der Tiefe ideal für meine Kästen war um sie
dort schön übereinander liegend lagern zu können.

Dazu habe ich aus dem Baumarkt einfach ein paar Holzwinkel besorgt, auf länge gesägt und im richtigen abstand
befestigt. Darauf liegen nun die Kästen.

Zusätzlich habe ich auch noch Stauraum für meine Spannbretter, Bücher und mein Lichtfangequipment.



Alles in allem hat mich das Material+Schrauben 55Euro gekostet. Im Vergleich aber mit einem Schränkchen vom Ento-Meier
ist das aber ein wares Schnäppchen und Freude hat es auch gemacht, sich selbst was für´s Hobby zu basteln.

In diesem Sinne, wenn ihr nen alten Schrank habt, macht was draus bevor ihr ihn wegschmeißt


Schwäbische Grüße, Andy
nach oben springen

#2

RE: Wochenend Projekt : Sammlungsschrank

in Präparieren von Schmetterlingen 20.12.2015 17:30
von hall | 1.012 Beiträge | 6904 Punkte

Hallo Andy,

. . . . Kästen war um sie dort schön übereinander liegend lagern zu können.

Um mehr Platz für Kästen zu schaffen wäre es günstiger gewesen die Kästen stehend (wie Bücher) zu lagern.
Du hättest nur Zwischenböden verwenden müssen.

Gruß Werner


nach oben springen

#3

RE: Wochenend Projekt : Sammlungsschrank

in Präparieren von Schmetterlingen 20.12.2015 19:07
von chris78 | 3 Beiträge | 15 Punkte

Servus

Was ist denn eigentlich besser? Stehend wie Bücher oder liegend? Senken sich bei liegenden Kästen die Flügel evtl früher als bei stehenden? Oder spielts keine Rolle wenn die Luftfeuchtigkeit gering genug ist?

Vg Chris


nach oben springen

#4

RE: Wochenend Projekt : Sammlungsschrank

in Präparieren von Schmetterlingen 20.12.2015 19:25
von Abraxas | 19 Beiträge | 156 Punkte

Hallo Chris!

Das ist eine interessante Frage. Ich habe meine Kästen alle liegend gelagert, so wie das der Andi auf den Bildern gezeigt hat. Wir haben auch schon kurz im Chat über deine Frage diskutiert, und die Mehrheit macht es glaube ich auch so!

Ein Chatteilnehmer meine aber, dass es völlig egal sein dürfte, was das Absenken der Flügel angeht, solange die Luftfeuchtigkeit stimmt.

Grüße Abraxas



nach oben springen

#5

RE: Wochenend Projekt : Sammlungsschrank

in Präparieren von Schmetterlingen 20.12.2015 19:27
von Heiko70 | 1.875 Beiträge | 15230 Punkte

Hallo Chris,

das is ne gute Frage.

Also ich hab meine Kästen liegend, hab mir Schränke umgebaut, ähnlich wie Andy und genug Platz hab ich auch.
Nun, Probleme mit Flügeln die sich nach unten verformen hab ich eigentlich nur, wenn ich die zu früh vom Brett hole.
Einen Vorteil der liegenden Kästen sehe ich darin, daß man erkennen kann, welches Präparat von etwaigen Schädlingen befallen ist, da man unter dem Präparat den Staub sieht, was bei stehenden Kästen etwas schwieriger ist.

Im Grunde glaube ich aber, daß es wohl egal ist, ob die Kästen liegen oder stehen. Wenn wenig Platz zur Verfügung ist, ist stehend wohl besser, wie Werner schon schrieb.

LG Heiko


Leben ist etwas Seltenes, die meisten Menschen existieren nur. (Oscar Wilde)
nach oben springen

#6

RE: Wochenend Projekt : Sammlungsschrank

in Präparieren von Schmetterlingen 20.12.2015 20:12
von tippletopple | 683 Beiträge | 16818 Punkte

Hallo Chris!

Es ist vom Platzaufwand her gesehen ziemlich egal, ob liegend oder stehend.
Wenn man Kästen liegend einordnet, sollte man unbedingt jeden einzeln lagern wie Schubladen, dh mit Führungsleisten dazwischen. Das ist etwas mehr Arbeit bzw. Materialaufwand, aber wesentlich schonender und praktischer.
Bei den stehenden Kästen werden durch das Rein- und Rausschieben die dicken Hinterleibe ständig mitbewegt, was nicht gut ist. Und die Kontrolle auf Befall ist, wie Heiko schon schrieb, kaum möglich.
Das Betrachten ist bei liegenden angenehmer, bei stehenden bekommt man einen schiefen Hals!
Das Runterhängen von Flügeln passiert nur bei schlecht präparierten Faltern, bei hoher Luftfeuchtigkeit etc., sowohl bei stehenden als auch bei liegenden Kästen.

Grüße
der andere Chris



zuletzt bearbeitet 20.12.2015 20:16 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Projekt: Brahmaea wallichii
Erstellt im Forum Zuchtberichte von Schmetterlingen von strolch
7 06.08.2016 11:04goto
von strolch • Zugriffe: 326
Tag der Artenvielfalt - wer macht mit?
Erstellt im Forum Sonstiges von
0 08.03.2013 18:08goto
von Neozephyrus • Zugriffe: 349
Projekt zur Wiederansiedelung des Apollofalters in der Wachau
Erstellt im Forum Umwelt, Natur & Artenschutz von
5 07.07.2015 11:34goto
von Schwärmerliebhaber • Zugriffe: 621
Projekt Schmetterlinsgarten
Erstellt im Forum Schmetterlinge: Diverses von Markus.Fellegger
5 12.03.2012 14:40goto
von Markus.Fellegger • Zugriffe: 228
Arbeitsteilung im Entomologenportal!
Erstellt im Forum Mitteilungen des Entomologenportal-Teams! von
0 16.10.2011 19:08goto
von Neozephyrus • Zugriffe: 118

Besucher
4 Mitglieder und 26 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: charlie
Besucherzähler
Heute waren 1021 Gäste und 21 Mitglieder, gestern 1531 Gäste und 28 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4723 Themen und 21074 Beiträge.

Heute waren 21 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 4
Xobor Forum Software von Xobor