#1

Es geht auf den Winter zu...

in Schmetterlinge: Diverses 29.10.2011 18:27
von Blue-Morpho (gelöscht)
avatar

Da die Zuchtsaison so langsam ausklingt, möchte ich euch mal ein interessantes NSG
bei uns in Norden vorstellen.
Eins ist gewiss: Das nächste Frühjahr kommt besstimmt


Exkursion zum Lengener Meer
die Natur macht derzeit Pause und damit keine Winterdepressionen aufkommen hier ein kleiner Streifzug durch das NSG Lengener Meer:

http://de.wikipedia.org/wiki/Lengener_Meer

Mitte April dieses Jahres haben wir uns aufgemacht um am Lengener Meer nach einigen seltenen Falterarten zu suchen.

1. Lithophane lamda (FABRICIUS, 1787) - Gagelstrauch-Moor-Holzeule
2. Phalacropterix graslinella (BOISDUVAL, 1852) - Graslins Sackträger

Start war in Oldenburg/Nds um 13:00






die ausgedehnten Gagelbestände ließen uns hoffen






hier der Gagelstrauch (Myrica gale) mal aus der Nähe




recht häufig war hier die Raupe von Dicallomera fascelina (LINNAEUS, 1758) - Ginster-Streckfuß anzutreffen




wie ihr sehen könnt - eine traumhafte Moorlandschaft


für die Botanikfreaks bestimmt interessant waren die umfanreichen Bestände der Moorlilie (Narthecium ossifragum)
Leider konnte wir sie nicht in voller Blütenpracht bewundern




und immer wieder: Dicallomera fascelina


Volltreffer - das erste Objekt unserer Begierde: ein Kokon Von Phalacropterix graslinella (BOISDUVAL, 1852) - Graslins Sackträger




die Landschaft war immer wieder von kleinen Gräben und Seen durchzogen


am häufigsten waren hier die fast erwachsenen Raupen des Eichenspinners oder Quittenvogel (Lasiocampa quercus) anzutreffen




in diesem doch recht feuchtem Areal fanden wir noch mehrere Kokons vom Graslin-Sackträger




Wollgras


eine hübsche Flechte


...auch Gras kann toll aussehen


der Tag neigte sich langsam dem Ende zu und wir traten den Rückweg zum Auto an


Wieder auf dem Aussichtsturm angelangt


... ein letzter Blick in die andere Richtung.....


Wir beschlossen spontan einen Kaffee trinken zu gehen und die Dunkelheit abzuwarten um später mit der Stirnlampe noch weiter auf Entdeckungstour zu gehen.
Wieder zurück konnten wir mit der Stirnlampe noch einige Raupen von Dicallomera fascelina (Ginsterstreckfuß) und Kokons von Graslins Sackträger entdecken.
Auch an den am Zufahrtsweg stehenden blühenden Weiden sahen wir noch viele Eulenfalter, die die üppige Nektarquelle anzapften.
Leider konnten wir die Gagelstrauch-Moor-Holzeule nicht nachweisen
Gegen 23:00 Uhr machten wir uns wieder auf die Heimreise.
Alles in Allem war es eine tolle Exkursion.


„Die Natur braucht sich nicht anzustrengen, bedeutend zu sein. Sie ist es.“
Robert Walser (1878-1956)


nach oben springen

#2

RE: Es geht auf den Winter zu...

in Schmetterlinge: Diverses 29.10.2011 18:33
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Frank!

Kompliment! Tolle Fotostory - und spannend noch dazu!!

Grüße
Michael


nach oben springen

#3

RE: Es geht auf den Winter zu...

in Schmetterlinge: Diverses 29.10.2011 19:49
von Heinz | 2.596 Beiträge | 12844 Punkte

Danke, lieber Frank. Danke für den tollen Bericht und danke auch für...
Nette Grüße
Heinz


nach oben springen

#4

RE: Es geht auf den Winter zu...

in Schmetterlinge: Diverses 29.10.2011 20:18
von klow | 1.237 Beiträge | 4439 Punkte

Ein schönes bericht.
Schade das ihr Lithophane lamda.
Es ist aber wohl schön das ihr puppen fon Phalacropterix graslinella
gefunden habt und dan auch mehrere.

Ist aber nicht gefärhliger um im dunkel durch dem moor zu streunen?

Grusse Jens


nach oben springen

#5

RE: Es geht auf den Winter zu...

in Schmetterlinge: Diverses 29.10.2011 21:14
von Blue-Morpho (gelöscht)
avatar

Hallo Jens,

es ist gar nicht so schlimm, wenn man gut ausgerüstet ist.
Wir haben um vernünftig sehen zu können ausgezeichnete
und starke Stirnlampen. mit denen sieht man auch noch im Dunkeln,
wenn sich eine Fliege am Po kratzt.

@ Heinz + Michael
nix zu danken - mach ich doch gern.


„Die Natur braucht sich nicht anzustrengen, bedeutend zu sein. Sie ist es.“
Robert Walser (1878-1956)


zuletzt bearbeitet 29.10.2011 21:15 | nach oben springen

#6

RE: Es geht auf den Winter zu...

in Schmetterlinge: Diverses 30.10.2011 06:21
von Maxi | 717 Beiträge | 1960 Punkte

Hallo,
Wirklich Schöner Bericht!!!
Findet man in Dillingen a.d Donau in der Nähe von Augsburg jetzt auch Kokons von Phalacropterix graslinella?
An welcher Pflanze findet man Dicallomera fascelina Raupen die bei uns wächst???
Gruß Maxi


nach oben springen

#7

RE: Es geht auf den Winter zu...

in Schmetterlinge: Diverses 30.10.2011 08:51
von Blue-Morpho (gelöscht)
avatar

Hallo Maxi,

P. graslinella Kokons zu finden ist wirklich nicht einfach.
bei uns kommt diese Art ausschliesslich in den Mooren vor.
Wie es bei euch aussieht, kann ich nicht beurteilen, da ich
die Gegend nicht kenne. Aber wenn dort Moore vorhanden
sind, könntest du vielleicht Glück haben.
Weiterhin macht die Raupe in ihrem Sack eine zweijährige
Entwicklungsphase durch und die Kokons werden in den
betreffenden Habitaten dort nur alle 2 Jahre gefunden.
Bei uns gibt es Populationen, die unterschiedlich voneinder
sowohl in geraden als auch ungeraden Jahren gefunden werden.

Was Dicallomera fascelina betrifft ist es eine recht häufige Art,
die gern in Heidegebieten zu finden ist. Aber auch an Hängen
und Böschungen mit Besenginsterbeständen kannst du diese Art
finden. Bei uns frisst sie, da im Habitat der Besenginster fehlt
ausschliesslich an Heidekraut (Calluna vulgaris) und Moorbirke
(Betula pubescens).


LG Frank

„Die Natur braucht sich nicht anzustrengen, bedeutend zu sein. Sie ist es.“
Robert Walser (1878-1956)


zuletzt bearbeitet 30.10.2011 08:52 | nach oben springen

#8

RE: Es geht auf den Winter zu...

in Schmetterlinge: Diverses 30.10.2011 08:57
von Maxi | 717 Beiträge | 1960 Punkte

Danke,
Und an welcher Pflanze finde ich die Dicallomera fascelina Raupen bei uns ???
Grus Maxi


nach oben springen

#9

RE: Es geht auf den Winter zu...

in Schmetterlinge: Diverses 30.10.2011 09:09
von Blue-Morpho (gelöscht)
avatar

Hallo Maxi,

mögliche Futterpflanzen sind:

Calluna
Besenginster (Cytisus scoparius)
Salix ssp.
Fagus ssp.
Schlehe (Prunus spinosa)
Hunds-Rose (Rosa canina)
Himbeere (Rubus idaeus)
Klee (Trifolium ssp.)
u. a.


LG Frank

„Die Natur braucht sich nicht anzustrengen, bedeutend zu sein. Sie ist es.“
Robert Walser (1878-1956)


nach oben springen

#10

RE: Es geht auf den Winter zu...

in Schmetterlinge: Diverses 30.10.2011 09:12
von Heinz | 2.596 Beiträge | 12844 Punkte

D. fascelina dürfte tatsächlich eine sehr anspruchslose Art sein.
Ich hatte immer wieder mal Massenanflug im Hochgebirge, im Biotop von Arctia flavia, auf einer Höhe von etwa 2500 m, ganz in der Nähe eines Wildbaches.
Dort konnte ich außer div. niedrig wachsenden Pflanzen ausschließlich schmalblättrige Weiden in Strauch- und Baumform sehen.
Ich denke also, dass fascelina-Raupen auch an Weide leben sollten.
Das ist aber lediglich eine Vermutung, resultierend aus eben diesen Beobachtungen.

Nette Grüße und einen schönen Sonntag
Heinz


nach oben springen

#11

RE: Es geht auf den Winter zu...

in Schmetterlinge: Diverses 30.10.2011 09:27
von Maxi | 717 Beiträge | 1960 Punkte

Danke,
Wann gibt's die Raupen??
Wo sitzen sie??
Wie findet man sie am besten???
Gruß Maxi


nach oben springen

#12

RE: Es geht auf den Winter zu...

in Schmetterlinge: Diverses 30.10.2011 14:38
von Maxi | 717 Beiträge | 1960 Punkte

Hi,
Ich bins nochmal.
An welcher Arte von Weide sitzen die Raupen (Deutsche Namen).
Will nachher in den Wald gehen um die Raupen zu suchen .
Bitte dringend um Info was ich beachten muss .
Gruß Maxi


nach oben springen

#13

RE: Es geht auf den Winter zu...

in Schmetterlinge: Diverses 30.10.2011 14:46
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Maxi

Salix ... heißt an verschiedenen Weidenarten. Zum Beispiel Sal-Weide, Korb-Weide, Trauerweide ect. Wenn du mal den deutschen Namen zu einer Art suchst, kannst du ihn zum Beispiel in der Wikipedia nachschlagen.

Ob es allerdings um diese Jahreszeit noch Raupen gibt, weis ich nicht! Ich hoffe trotzdem, ich konnte dir ein wenig weiterhelfen!

Liebe Grüße
Michael


nach oben springen

#14

RE: Es geht auf den Winter zu...

in Schmetterlinge: Diverses 30.10.2011 14:54
von Maxi | 717 Beiträge | 1960 Punkte

Danke,
Jetzt bleibt nur noch die eine Frage offen.
Wan gibt es die Raupen??
Gruß Maxi


nach oben springen

#15

RE: Es geht auf den Winter zu...

in Schmetterlinge: Diverses 30.10.2011 15:53
von Heinz | 2.596 Beiträge | 12844 Punkte

Hallo Maxi,
da fascelina als Jungraupe überwintert, wird es wohl nicht ganz leicht sein, sie aufzuspüren.
Aber, was sag' ich denn da: Wie ich schon mehrmals gelesen und auch selbst erfahren habe, gelingt es uns Entomologen ja sogar, winzige Eier zu finden.
An welchen Astteilen du allerdings suchen musst, kann ich dir leider nicht sagen.

Nette Grüße und viel Erfolg
Heinz


nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 26 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Julelele
Besucherzähler
Heute waren 621 Gäste und 11 Mitglieder, gestern 1813 Gäste und 32 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4730 Themen und 21097 Beiträge.

Heute waren 11 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software von Xobor