#16

RE: Ein paar unbekannte Schmetterlinge mal wieder.. :)

in Bestimmen von Schmetterlingen 18.08.2015 22:04
von ElCocodrilo | 132 Beiträge | 923 Punkte

Hallo Marvin!

Hmm.. da muss ich noch nachlesen, hab dieses exemplar heute zum ersten mal gesehen :)

.. Bei den Weißlingen kenne ich mich leider nicht so gut aus, vfilleicht kann ein Kollege hier noch Auskunft geben

Einen habe ich euch noch glatt unterschlagen.. :)

ebenfalls unbekannt, etwas kann man erkennen


LG Jonas


zuletzt bearbeitet 18.08.2015 22:06 | nach oben springen

#17

RE: Ein paar unbekannte Schmetterlinge mal wieder.. :)

in Bestimmen von Schmetterlingen 18.08.2015 23:41
von Marvin99 | 77 Beiträge | 477 Punkte

Hei,
Das ist ziemlich sicher der kleine Perlmutterfalter(Issoria lathonia). Die Raupen fressen Veilchen.

Gruß Marvin


nach oben springen

#18

RE: Ein paar unbekannte Schmetterlinge mal wieder.. :)

in Bestimmen von Schmetterlingen 18.08.2015 23:42
von steffen1978 | 1.135 Beiträge | 27646 Punkte

Hallo zusammen,
der "sehr häufige Wandergelbling" ist ein Wanderfalter, C. croceus, der jahrweise auch nach Deutschland einfliegt. In manchen Jahren sieht man auch mal keinen, häufig ist definitiv was anderes.... Je nach Region kann man jahrweise einige sehen, "sehr häufig" ist er - soweit ich das beuteilen kann und das von Leuten kenne, die sich seit 30 Jahren in Bayern mit Tagfaltern beschäftigen, nie und nirgends in D. Aus Bayern kenne ich für dieses Jahr noch keine einzige Meldung, aber das dürfte sich bald ändern, dann werden es wohl einige werden, wenn man oft genug suchen geht.
Der Tintenfelckweißling ist am Bild nicht sicher zu bestimmen, reali, sinapis und juvernica sind rein vom Bild her möglich. Sicher bestimmen kannst den aus einem Bild nicht. Angaben von Fluggebieten aus Büchern könnten dazu noch veraltet sein, daher kannst nur sagen Leptidea sp.
Der letzte Falter dürfte Boloria dia sein, allerdings kann zumindest ich vom Bild her aquilonaris auch nicht ausschliessen, dia halt ich aber für wahrscheinlicher.
Gruß
Steffen

P.S. lathonia ist es 100% nicht.



zuletzt bearbeitet 18.08.2015 23:43 | nach oben springen

#19

RE: Ein paar unbekannte Schmetterlinge mal wieder.. :)

in Bestimmen von Schmetterlingen 19.08.2015 00:04
von steffen1978 | 1.135 Beiträge | 27646 Punkte

zu den Tintenfleckweißlingen vielleicht noch dieses hier:
http://www.univie.ac.at/population-ecolo...ses/afreese.htm

Gruß
S.



zuletzt bearbeitet 19.08.2015 00:59 | nach oben springen

#20

RE: Ein paar unbekannte Schmetterlinge mal wieder.. :)

in Bestimmen von Schmetterlingen 19.08.2015 16:52
von Lithophane | 59 Beiträge | 394 Punkte

Hallo Jonas,

die zwei "dorylas" an der Feuchtstelle sind icarus. Und bei dem von mir als "dorylas" bestimmten Tier im ersten Bilderreigen möchte ich icarus auch nicht mehr ausschliessen.
Das ist zwar kein "icarus"-Blau, aber das kann schon mal durch Sonneneinstrahlung, Belichtung, Monitor etc. so wirken.

Schönen Gruß
Armin



nach oben springen

#21

RE: Ein paar unbekannte Schmetterlinge mal wieder.. :)

in Bestimmen von Schmetterlingen 16.09.2015 22:08
von ElCocodrilo | 132 Beiträge | 923 Punkte

Hallo Leute,

Mit den Bläulingen muss ich mich noch etwas besser befassen, da sie irgendwie schon sehr schwer auseinanderzuhalten sind. Danke auf jeden Fall für eure Bestimmungshilfen und Tipps!! :)

.. Das hier habe ich heute genkipst, es war später nachmittag, der (Schwärmer?) saß auf einer hüfthohen, verblühtem Asteraceae..

Wisst ihr was es sein kann?


LG Jonas


nach oben springen

#22

RE: Ein paar unbekannte Schmetterlinge mal wieder.. :)

in Bestimmen von Schmetterlingen 16.09.2015 22:13
von Anthocharis | 493 Beiträge | 3842 Punkte

Hi Jonas,
das ist die Achateule, Phlogophora meticulosa.
http://www.lepiforum.de/lepiwiki.pl?Phlogophora_Meticulosa


Viele Grüße, Joe
nach oben springen

#23

RE: Ein paar unbekannte Schmetterlinge mal wieder.. :)

in Bestimmen von Schmetterlingen 16.09.2015 22:24
von ElCocodrilo | 132 Beiträge | 923 Punkte

Hallo, SUPER!! Danke euch!:)


LG Jonas


nach oben springen



Besucher
2 Mitglieder und 41 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Romoe
Besucherzähler
Heute waren 1576 Gäste und 13 Mitglieder, gestern 2273 Gäste und 24 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4115 Themen und 16220 Beiträge.

Heute waren 13 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 2
Xobor Forum Software von Xobor