#1

Puschels im Winter

in Zucht von Schmetterlingen 24.11.2014 13:52
von tippletopple | 718 Beiträge | 22155 Punkte

Liebe Freunde!

Wie wir alle wissen, werden pelzige Raupen taxonomisch "Puschels" genannt. Ich wusste das früher auch nicht, wurde aber hier eines Besseren belehrt. Besonders unsere weiblichen Kollegen kommen ins Schwärmen und sind ganz verrückt nach den haarigen Wurlis.
Ich hatte ursprünglich nie mit flauschigen Stofftieren zu tun und bin mit der kalten Glätte von Lego aufgewachsen. Und so kam es, dass ich diesen wolligen Oberflächen aus hygienischen Gründen eher skeptisch gegenüberstand. Wenn mich zum Beispiel ein langhaariges Hündchen zu nahe bewuselte, kam es schon manchmal vor, dass mich ziemlich gegraust hat! Ich habe das natürlich nie zugegeben -wäre ja auch unhöflich dem Tierchen gegenüber gewesen- und hab mir heimlich die Hände gewaschen.

Seit jedoch die Puschelmania hier im Forum ausgebrochen ist, komm ich nicht drum herum, den Pelztierchen auch einmal ein Foto zu widmen und zeige, wie sie in ihren Winterquartieren herumwuseln.

Also hier kuscheln die Puschels von:
P. matronula, A. villica, M. rubi, L. quercus, A. flavia














Grüße
Chris


nach oben springen

#2

RE: Puschels im Winter

in Zucht von Schmetterlingen 24.11.2014 15:14
von annabeth99 (gelöscht)
avatar

Lieber Chris,

Ich möchte noch kurz anmerken, dass "Puschels" der Oberbegriff für Wuschel-Bärchen ist. Besonders hervorzuheben sind dabei die Raupen von A. phegea. So puschlig!!!!!

Deine L.quercus und M. rubi gehören dagegen eher in die Kategorie "Gluckis". Alles klar?! :):):)

Viele Grüße, Nicole


nach oben springen

#3

RE: Puschels im Winter

in Zucht von Schmetterlingen 24.11.2014 16:54
von Heinz (gelöscht)
avatar

Aha, so ist das also.
Wieder was dazugelernt.
Danke, Nicole!

Heinz


Alles, was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand!


nach oben springen

#4

RE: Puschels im Winter

in Zucht von Schmetterlingen 26.11.2014 13:55
von annabeth99 (gelöscht)
avatar

Ihr Lieben,

nachdem der Chris uns hier alle mit seinen Puschels beglückt hat, möchte ich euch meine "Puschels" natürlich nicht vorenthalten!

A. phegea, C. dominula, D. sannio, A. caja



Und die "Gluckis" dürfen natürlich auch nicht fehlen!

M. rubi, L. quercus, G. quercifolia, E. potatoria



Viele Grüße, Nicole



zuletzt bearbeitet 26.11.2014 13:56 | nach oben springen

#5

RE: Puschels im Winter

in Zucht von Schmetterlingen 26.11.2014 20:07
von murrex • † 2017 - vormals Moderator des EP | 447 Beiträge | 3065 Punkte

Na, wenn das mal alles Puschels sind. Da sind bestimmt auch ein paar "Borsties" dabei.

VG Ulrich



nach oben springen



Besucher
2 Mitglieder und 25 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: JavoJavato
Besucherzähler
Heute waren 1715 Gäste und 13 Mitglieder, gestern 2075 Gäste und 18 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4150 Themen und 16305 Beiträge.

Heute waren 13 Mitglieder Online:



disconnected Chat Mitglieder Online 2
Xobor Forum Software von Xobor